Hes-so Valais
Menu
Von 26-06-2020 bis 26-06-2020

Verschuldung und Überschuldung in der Schweiz - Tagung

« Zurück
Verschuldung und Überschuldung in der Schweiz - Tagung
Verschuldung und Überschuldung in der Schweiz - Tagung

!!!POSTPONED!!!

Seit mehreren Jahren gibt die Zunahme der privaten Verschuldung Anlass zu politischer und sozialer Besorgnis, nicht nur in der Schweiz, sondern in allen westlichen Ländern. Seit einiger Zeit nimmt die Zahl der Initiativen, Interventionen und Forschungsarbeiten zu diesem Thema auf lokaler und nationaler Ebene jedoch zu.

Anlässlich dieses aktuellen Themas organisieren die Hochschule für Soziale Arbeit der HES-SO Valais-Wallis und die Universität Freiburg gemeinsam eine Tagung. Diese hat zum Ziel, diese verschiedenen Beiträge zusammenzuführen, um eine Bestandsaufnahme der aktuellen Interventionen und Erkenntnisse zur Verschuldung und Überschuldung in der Schweiz zu erstellen. Beiträge internationaler Fachleute werden dazu beitragen, die Besonderheiten der Schweizer Verschuldung ins richtige Verhältnis zu rücken.

Diese Tagung findet am 26. Juni 2020 von 8.30 bis 17.15 Uhr an der PER22, Boulevard de Pérolles 90, 1700 Freiburg statt.

Die Vorträge werden auf Deutsch und Französisch gehalten und simultanübersetzt. Das Treffen richtet sich an Fachleute, Forschende und alle Interessierten.

Einschreibung bis zum 25. Mai 2020 unter dem folgenden Link: https://www3.unifr.ch/form/socio/view.php?id=12076

Mehr Infos