Hes-so Valais
Menu
Von 24-11-2020 bis 24-11-2020

Health Tech Lunch - Habitat Senioren : Anpassung von Wohnungen für ältere Menschen - Lara Allet

« Zurück
Health Tech Lunch - Habitat Senioren : Anpassung von Wohnungen für ältere Menschen - Lara Allet
Health Tech Lunch - Habitat Senioren : Anpassung von Wohnungen für ältere Menschen - Lara Allet

Die Axe Santé de la HES-SO Valais-Wallis organisiert am 24. November 2020 von 11.00 bis 12.00 Uhr online einen Health Tech Lunch zum Thema Wohnen für ältere Menschen.

Professor Lara Allet wird eines ihrer Projekte vorstellen.

Titel: Habitat Senioren: Anpassung von Wohnungen für ältere Menschen

Kurzfassung

Eine beträchtliche Anzahl älterer Menschen lebt in Wohnungen, die nicht an die eingeschränkte Mobilität oder die sensorischen Fähigkeiten, die mit dem Alter einhergehen, angepasst sind. Dies schafft Hindernisse für ihren Verbleib in der Heimat.

Das Projekt "Habitat Seniors" (ADGA, Adaptation Du logement au Grand Âge) zielt darauf ab, bestehende Wohnungen anzupassen, um die Unabhängigkeit älterer Menschen zu fördern, ihre Lebensqualität zu verbessern und die mit ihrer Gesundheit verbundenen Risiken, einschließlich Stürze, zu verringern. Dieses Projekt hat die Besonderheit, interdisziplinär zu sein; es vereinigt zwei Universitäten der HES-SO, die Haute école de Santé Valais Wallis Wallis und die Haute école du paysage, d'ingénierie et d'architecture (HEPIA-Genève). Konkret besteht die Aufgabe der Forscher darin, durch 15 Interventionen, die über die Kantone Waadt, Wallis und Genf verteilt sind, die bestmöglichen Entwicklungsmöglichkeiten unter Berücksichtigung der technischen, wirtschaftlichen und gesundheitlichen Aspekte zu ermitteln.

Es geht nicht darum, eine Liste von standardisierten Interventionen zu erstellen, sondern den Bedürfnissen und Erwartungen der betroffenen älteren Menschen gerecht zu werden. Forscher arbeiten mit den Bewohnern zusammen, um eine Reihe von relevanten und finanziell zugänglichen Einrichtungen zu finden, die deren Gesundheitszustand, Lebensqualität, Umwelt und Unabhängigkeit berücksichtigen. Die Forscher übernehmen dann die Leitung der Arbeiten und bewerten deren Auswirkungen auf die Gesundheit, Lebensqualität und Unabhängigkeit der Bewohner.

Programm

  • 11:00-11:45 Uhr: Vortrag
  • 11:45-12:00 Q&Q

Link zur Online-Teilnahme über Microsoft-Teams: HEALTH TECH LUNCH - HABITAT SENIORS - LARA ALLET