Hes-so Valais
Menu
20-02-2020

Erste Ausgabe von GeoCoW, der interdisziplinären Konferenz über komplexe Netzwerke

« Zurück

Über 70 Teilnehmende aus diversen Fachbereichen trafen sich vom 2. bis 5. Februar 2020 in Les Diablerets zu einer einzigartigen Konferenz zum Thema Komplexe Netzwerke (complex networks/webs). Die Konferenz wurde von der HES-SO Valais-Wallis und der Universität Freiburg gemeinsam organisiert und war ein voller Erfolg. 


Unter den zahlreichen Redner/innen befanden sich Robert Smith? (Ottawa), Fachmann für die mathematische Modellierung von Infektionskrankheiten, Michael Bronstein (Imperial College London), Head of Graph Learning Research bei Twitter, und Toshiyuki Nakagaki (Hokkaido), der für seine Arbeiten mit Schleimpilzen zweimal mit dem Ig-Nobelpreis ausgezeichnet wurde.  


Sie hielten Vorträge zu interdisziplinären Themen wie Machine Learning, Stromnetze, Neurowissenschaften und Biochemie. Ihre Präsentationen und die Poster des Events finden Sie unter diesem Link
Bilder des Events finden Sie unter diesem Link