Hes-so Valais
Menu
12-05-2020

Roboter zur Unterstützung der Industrie – originelle Initiative von vier Partnern

« Zurück
Roboter zur Unterstützung der Industrie – originelle Initiative von vier Partnern
Roboter zur Unterstützung der Industrie – originelle Initiative von vier Partnern

Der Verband der Walliser Industrie Avenir Industrie Valais/Wallis lanciert in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Ingenieurwissenschaften  ( HEI) der HES-SO Valais-Wallis in Sitten, der Stiftung The Ark und der Firma Oppletis in Martinach eine originelle Initiative zur Unterstützung von Unternehmen, die aufgrund der Abstands- und Sicherheitsvorschriften in Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie in Produktionsschwierigkeiten geraten sind. Über eine Austauschplattform werden interessierten KMU kollaborative Roboter des dänischen Unternehmens Universal Robots, die von der Hochschule für Ingenieurwissenschaften aufgrund des Fernunterrichts momentan nicht genutzt werden, zur Verfügung gestellt. 


Dieses Projekt wurde von Camille Pignat, Mikrotechnikingenieurin und Mitgründerin von Oppletis, angeregt. Ziel ist die Optimierung des Einsatzes aller verfügbaren Ressourcen, da momentan zahlreiche Ausrüstungen und Geräte nicht genutzt werden können. Den interessierten Produktionsbetrieben wird so die Einbindung eines kollaborativen Roboters in den Produktionsprozess ermöglicht. Oppletis hat ihren eigenen Demonstrationsroboter zur Verfügung gestellt und will ihre Unterstützung noch ausbauen.  


Was sind kollaborative Roboter?
Unter Kobotik versteht man die kollaborative Robotik, die die Zusammenarbeit von Mensch und Roboter umfasst. Kollaborative Roboter, auch Cobots genannt, werden eingesetzt, um Menschen bei ihrer Arbeit zu unterstützen. Sie führen dabei nicht etwa dieselbe Aufgabe immer und immer wieder aus, sondern arbeiten mit menschlichen Operatoren zusammen. Nur rund 10 % der Arbeitsplätze in der Industrie sind vollständig automatisierbar. Die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Roboter ist deshalb um 85 % produktiver als ein allein arbeitender Mensch oder Roboter. Die Kobotik kann daher in der Industrie von morgen eine reelle Wertschöpfung erzielen.