Hes-so Valais
Menu

Präsentation

Das Institut Tourismus (ITO) umfasst rund 40 Mitarbeitende und ist eines der acht Forschungsinstitute der HES-SO Valais-Wallis.

Das ITO, welches sich in einer touristisch stark frequentierten Region befindet, steht im Dienst der Walliser und Schweizer Tourismusakteure, indem es Projekte im Bereich Forschung und Entwicklung realisiert und Mandate ausführt. Es unterhält ausserdem enge Beziehungen zu den wichtigsten Branchenverbänden auf kantonalem, nationalem und sogar internationalem Niveau.

Das Hauptaugenmerk der Forschungstätigkeit des ITO liegt auf der Entwicklung von Management- und Monitoringinstrumenten mit dem Ziel, die qualitative und quantitative Bedeutung des Tourismus besser zu erfassen. Ausserdem stimuliert und unterstützt das Institut die Innovations- und Kooperationsfähigkeit der Branche, so dass das touristische Angebot erneuert und die Wettbewerbsfähigkeit gestärkt werden können. Das Institut ist auch stark im Bereich des e-Tourismus tätig und beobachtet und analysiert die Veränderungsprozesse, die durch die Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) ausgelöst wurden.


Formen der Zusammenarbeit

  • Zusammenarbeit mit Praxispartnern
  • Dienstleistungen
  • Eigenforschung
  • Kofinanzierung
  • Studierendenarbeiten
  • Dissertationsprojekte
     

Mitarbeitende

Im Institut sind rund 40 Mitarbeitende tätig, darunter ein Team von Dozierenden und interdisziplinären Forscherinnen/Forschern. Die Liste resp. die Kontaktdaten der Mitarbeitenden finden Sie im Verzeichnis.