Hes-so Valais
Menu

Barrierefreie Ferien Schweiz: Weiterentwicklung des Claire & George Modells zu einer breit abgestützten, nachhaltigen Vermittlungs- und Vermarktungsplattform

Claire & George vermittelt in Kooperation mit zahlreichen Partnern barrierefreie Ferien, Reisen und Services in der Schweiz. Der Bereich 'Beratung und Vermittlung' ist heute kostendeckend. Parallel konnte die Webplattform und die Barrierefreie Grand Tour of Switzerland aufgebaut werden. Claire & George ist heute kostendeckend. Kleine Gewinnmarchen (Vermittlungskommission), stetiger Innovationsbedarf (Booking), komplexe Arbeitsprozesse (Hotelspitex) und fehlende Ressourcen fürs Marketing machen das Erreichte aber auch fragil. Claire & George's Erfolg beruht auf einem Kraftakt. Will man das Potenzial ausschöpfen und als Win-Win Geschäftsmodell nachhaltig sichern, muss das Erfolgsmodell breiter abgestützt sein. Dies will das Projekt leisten. Zusammen mit drei Tourismuspartnern und den Claire & George Dienstleistungspartnern auf lokaler und nationaler Ebene will das Projekt:

  1. ein nachhaltiges Geschäftsmodell im Sinne einer Multistakeholder-Partnerschaft entwickeln,
  2. die Vermarktung Barrierefreier Destinationen durch a) das Schliessen von Erfassungslücken in den drei Destinationen und b) der Publikation einer Marketingbroschüre 'Barrierefreie Ferien und Reisen Schweiz' vorwärtsbringen,
  3. den sektorübergreifenden Austausch über das Projekt hinaus in geeigneter Form sichern und für zukünftige innovative Ansätze nutzen.