Hes-so Valais
Menu

CAS HES-SO in Neue Contracting-Angebote: Vertraglich zu mehr Energieeffizienz

« Zurück

Im Fokus des CAS steht das praxisorientierte Vorgehen bei Energiemanagementprojekten nach neuen Dienstleistungsmodellen aus dem In- und Ausland. Ziel ist es, bei den Teilnehmern die fachlichen Kompetenzen zu entwickeln, welche zur Durchführung und Bearbeitung von Energiemanagementprojekten mit neuen Dienstleistungsmodellen in mittleren und grossen privaten Unternehmen sowie im öffentlichen Sektor erforderlich sind. Dieser Kurs macht die Kursteilnehmer mit den notwendigen rechtlichen und finanziellen Aspekten des Energieeffizienzmanagements vertraut. Es wird vermittelt, wie Verträge für mehr Energieeffizienz zustande kommen und ausgeschrieben und abgeschlossen werden. Zudem wird Wissen zu technischen Aspekten der Energieoptimierung, zur Berechnung und zum Nachweis der Einsparungen sowie zum Risikomanagement vermittelt.

 

En partenariat avec et 

open

Zielpublikum

Mit diesem Kurs sollen Führungskräfte von öffentlichen oder privaten Organisationen, welche für das Planen und Ausführen von Energiemanagementprojekten, insbesondere von Energieeffizienzprojekten (im Rahmen der technischen, finanziellen oder rechtlichen Projektmanagementaspekte) zuständig sind, angesprochen werden. Konkret sind damit Wirtschaftswissenschaftler, Bau- und Generalunternehmer, Vertreter von Gemeinden, Kantone, des Bundes, sowie von privaten und halbstaatlichen Unternehmen und von Berufsverbänden gemeint.

open

Zielsetzungen

Nach Abschluss aller Module des CAS kennen die Teilnehmer,

  • die Voraussetzungen, die für ein Energieliefer- oder ein Energiespar-Contracting-Projekt und für integrierte Modelle gegeben sein müssen.
  • das Vorgehen, wie Energieliefer- oder Energiespar-Contracting-Projekte oder eine integrierte, mit Liefer-Contracting ergänzte Form initiiert, ausgeschrieben, umgesetzt und überwacht werden können.
  • die Ausgestaltung der unterschiedlichen Contracting-Projekte (Laufzeit, Finanzierung, Garantieversprechen, Einsparmassnahmen, Anreize und Sanktionen…).
  • wie ein Energiecontrolling und Einsparnachweise erbracht werden können.

Der CAS orientiert sich an Dokumenten und Leitfäden (swissesco, BFE), die in der Schweiz bereits erarbeitet wurden und übernimmt deren Fachbegriffe.

open

Verliehener Titel

Certificate of Advanced Studies Neue Contracting-Angebote: Vertraglich zu mehr Energieeffizienz

open

Praktische Auskünfte

Die Module des CAS können an der ZHAW in Deutsch (in Zürich) oder an der HES-SO Valais-Wallis auf Französisch (in Vevey) besucht werden.

open

Name des/der Dozierenden

Stéphane Genoud

open

Datum

La prochaine session est en cours de construction, merci de nous contacter pour plus d'informations