Hes-so Valais
Menu
07-07-2014

IT-Forschende treffen sich in Evolène

Nach vierjährigen Analyse- und Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der medizinischen Informationssuche haben sich die Partner des Projekts Khresmoi vom 2. bis 4. Juli in Evolène getroffen, um sich Gedanken über die Zukunft dieses grossen Forschungsprojekts zu machen. Das mit 8 Millionen Euro dotierte europäische Projekt wird von Henning Müller, Dozent am Institut Wirtschaftsinformatik der HES-SO Valais-Wallis, koordiniert. Die Resultate dieses Projekts dürften bei industriellen Partnern und Verbänden auf Interesse stossen. Vorstellbar ist auch die Gründung eines Start-ups im Wallis.