Medikamente sind in der Onkologie und Palliative Care eine wichtige Säule zur Behandlung der Erkrankung, den Nebenwirkungen von Therapien und unterschiedlichsten Symptomen. Während sich Pflegefachpersonen in der Onkologie täglich mit immer komplexeren Therapien mit neuen Medikamenten und ihren unerwünschten Wirkungen auseinandersetzen müssen, sehen sich diese in palliativen Situationen konfrontiert mit dem Umstellen sowie Absetzen und Beenden von medikamentösen Therapien. Unabhängig der Situation sind Pflegende bei der Durchführung und Überwachung der Therapien, bei der Vermittlung von Informationen sowie Vorausplanung gefordert.

Im Bewusstsein aktueller Entwicklungen und aufbauend auf bestehendes Wissen werden in der Weiterbildung zentrale Grundlagen der Medikamentenlehre mit dem Fokus auf onkologische und palliative Situationen vermittelt: Umgang mit Medikamenten, Verabreichungs- und Wirkungsformen, Wirkungsmechanismen von Medikamentengruppen, Interaktionen von Medikamenten, Nebenwirkungen und Komplikationen, Medikamentenmanagement in verschiedenen Phasen der Erkrankung.

 

Datum : 31. März 2023
Anmeldefrist : 17. Februar 2023
Hochschule für Gesundheit - Weiterbildung Visp
Pflanzettastrasse 6
3930 Visp