Win-Win-Strategie: Ihr Unternehmen profitiert von einem personalisierten Ergebnis und die Studierenden werden herausgefordert.

Im Rahmen ihrer Ausbildung wählen die Studierenden im letzten Jahr ihre Spezialisierungsbereiche und arbeiten an Projekten, Analysen, Forschungsproblemen usw.

Die Schlussfolgerungen einer Studie über den Agrotourismus wurden beispielsweise in einem Artikel der BauernZeitung im Juli 2022 aufgegriffen : link zum Artikel

Ein weiteres Beispiel: die Studierenden haben ein Video gedreht, in dem sie die Arbeit vorstellen, die sie in der Option Sportmanagement & Sporttourismus leisten können :


Informationen und Details zu den einzelnen Studienbereichen unten.

Die folgenden Unternehmen, Start-ups, Vereine und Stiftungen haben uns bereits ihr Vertrauen geschenkt :

Association Lavaux Patrimoine mondial / Montreux-Vevey Tourisme; Anniviers Tourisme; GastroValais; Agritourisme Suisse; Lonza AG; Bonvin Nettoyages; Raiffeisen Sion Région; Travelise; Nestlé Nespresso SA; FOVAHM; Univerre; Syngenta Crop Protection Monthey SA; Archives de l'Etat du Valais; Association HR Valais; Morand Louis et Cie SA; Kargobike ; le GRIMM (Groupe d'Intervention Médicale en Montagne).
[unvollständige Liste]