Hes-so Valais
Menu

Praktikum Bachelorstudiengang Tourismus

Bachelor of Science HES-SO (BSc) in Tourismus

Berufserfahrung  Praktikum Bachelor 

 

Das letzte Semester des Bachelorstudiengangs in Tourismus ist dem Praktikum und der Bachelorarbeit gewidmet.

Jedes Jahr suchen rund 90 Studierende nach einem Praktikum, das es ihnen ermöglicht, die an den Studiengang Tourismus der Hochschule für Wirtschaft erworbenen theoretischen Kenntnisse praktisch umzusetzen.

In den ersten fünf Studiensemestern  haben sich diese Studierenden Kenntnisse in den folgenden Fächern angeeignet: Unternehmensmanagement, Marketing, Kommunikation, Buchhaltung, Finanzen, Human Resources Management, Fremdsprachen, Reiserecht, nachhaltiger Tourismus, Projektmanagement.
Die Studierenden haben zudem je nach Interesse verschiedene Vertiefungen gewählt (z. B. E-Tourismus, Event Management usw.).

Allgemeines Profil der Studierenden:

Ausbildung

Kfm. Berufsmatura oder gleichwertiger Abschluss
+
5 Semester im Bachelorstudiengang Tourismus

Durchschnittl. Alter

22-27 Jahre


Nützliche Informationen - Praktikum Bachelor

Der Ausbildungsbetrieb Der Ausbildungsbetrieb muss aktiv im Bereich Tourismus sein.
Zielsetzung und Anforderungen des Bachelor-Praktikums

Das Ausbildungsprogramm im Unternehmen muss Aufgaben und Verantwortungen im Bereich der Unternehmensführung/Organisation umfassen. Es muss die Möglichkeit bestehen, sich an verschiedenen Verwaltungstätigkeiten zu beteiligen, z. B. Produktentwicklung, Durchführung von Projekten, Ausarbeitung von Vermarktungs- und Marketingstrategien, finanzielle und personelle Ressourcenplanung, Analyse der Ergebnisse usw.

Angebote, die diese Anforderungen nicht erfüllen, können unter anderen Rubriken vorgeschlagen werden:

- Praktika mit fast ausschliesslich ausführenden Funktionen (z. B. Empfang, Reiseleitung, Hostessentätigkeit, Verwaltungsassistenz) werden nicht als Bachelor Praktikum akzeptiert.=> in der Rubrik Berufserfahrung zu veröffentlichen.

- Jobs für Absolventen: 1. Stelle, Festanstellung oder andere  => in der Rubrik Jobs HES-SO Wallis-Wallis zu veröffentlichen.

Zeitpunkt des Praktikums

Das Praktikum findet im 6. Semester statt und beginnt frühestens in der 52. Woche des Studienkalenders (ab.ca. 20.Dezember oder zu Jahresbeginn).

Dauer des Praktikums - Praktikumsvereinbarung

Ab 2020 wird das Praktikum rund 4 Monate in Vollzeit oder 540 Stunden (ausser Ferien) dauern.  Das Praktikum kann in Vollzeit oder in Teilzeit (min. 60 %) absolviert werden.

Arbeitsvertrag

Nach Absprache zwischen dem Unternehmen und dem/der Studierenden kann die Dauer des Arbeitsvertrags die Dauer des obligatorischen Praktikums überschreiten.

Betreuung

Da das Praktikum Bestandteil der Ausbildung ist, verpflichtet sich der Ausbildungsbetrieb, die Studierenden während der Laufzeit der Praktikumsvereinbarung regelmässig zu betreuen und zu unterstützen.

Bachelorarbeit

Die Bachelorarbeit kann für das Praktikumsunternehmen durchgeführt. Das Thema kann vom Unternehmen oder den Studierenden vorgeschlagen werden.

 

Wichtige Dokumente

Richtlinie "Unternehmenspraktikum" (Praktika im Jahr 2020) 

Richtlinie „Unternehmenspraktikum“ (Praktika im Jahr 2019)
Praktikumsvereinbarung (Praktika im Jahr 2020)

Praktikumsvereinbarung (Praktika im Jahr 2019)


Praktikumsangebot veröffentlichen - Prozess

1. Legen Sie des Praktikumsangebots / der Stellenbeschreibung fest, damit die oben genannten Anforderungen erfüllt sind; beschreiben Sie die wichtigsten alltäglichen Aufgaben sowie besondere Projekte. Geben Sie die Bedürfnisse des Unternehmens und das gewünschte Profil an.

2. Registrieren Sie das Praktikumsangebot auf der  Praktikumsplattform . Auf dieser können Unternehmen ihre Praktikumsangebote veröffentlichen, Bewerbungen verwalten und Evaluationen der Praktikanten und Praktikantinnen vornehmen.

MemoZurBenutzungDerPraktikumsplattform


Rekrutierungsverfahren

Tourismusunternehmen entstehen durch die Anstellung von Praktikanten oder Praktikantinnen zahlreiche Vorteile:

  • Identifikation potentieller zukünftiger Mitarbeitender
  • Unterstützung des Teams bei einem punktuellen oder einmaligen Projekt
  • Vorteile, die durch die Realisierung einer Bachelorarbeit entstehen
  • Nutzen der Kompetenzen qualifizierter Studierender


Kontakt

Für Fragen wenden Sie sich bitte an das Praktikumsbüro (E: internship.tourism@hevs.ch, T: 027 606 91 17).