Hes-so Valais
Menu
16-11-2020

Umzug der Hochschule für Ingenieurwissenschaften in drei Etappen

« Zurück
Umzug der Hochschule für Ingenieurwissenschaften in drei Etappen © HES-SO Valais-Wallis
Umzug der Hochschule für Ingenieurwissenschaften in drei Etappen

Aufgrund der gegenwärtigen Gesundheitskrise und damit zusammenhängenden Verzögerungen der Arbeiten auf der Baustelle des Campus Energypolis hat die Direktion der HES-SO Valais-Wallis in Absprache mit den Architekten und dem Kanton beschlossen, den Umzug in drei Etappen durchzuführen.  

Um ihren Studierenden und Mitarbeitenden die bestmöglichen Arbeits- und Studienbedingungen zu gewährleisten, wird der Umzug der Hochschule für Ingenieurwissenschaften und der Zentralen Dienste, sofern es die Situation erlaubt, in drei Etappen stattfinden. Aufgrund des Lockdowns im vergangenen März war der Bezug der neuen Räumlichkeiten an der Rue de l’Industrie auf spätestens Januar 2021 verschoben worden. Angesichts der aktuellen Lage wird der Umzug nun gestaffelt bis Frühling 2021 erfolgen: 

  • Zentrale Dienste I21: ab Ende November 2020
  • Life Technologies I19: in den Semesterferien (Januar-Februar 2021)
  • Systemtechnik sowie Energie und Umwelttechnik I23: im Frühling 2021  

Die neue Infrastruktur wird somit vor Sommer 2021 vollumfänglich in Betrieb genommen werden.