Hes-so Valais
Menu

Auftrag und Vision Fachhochschule Wallis

Auftrag und Vision Fachhochschule Wallis

Unsere Aufträge:

Wir vermitteln eine praxisorientierte Ausbildung auf Hochschulniveau, die in erster Linie die Weiterführung einer beruflichen Grundbildung ist.

Die Studiengänge werden mit einem Bachelor of Science HES-SO abgeschlossen. Das Angebot umfasst auch konsekutive Masterstudiengänge, Nachdiplomausbildungen und berufliche Weiterbildungsmöglichkeiten. Im Rahmen von Leistungsaufträgen vermitteln wir zudem Ausbildungen der Sekundarstufe II und der Tertiärstufe B.  

Wir führen anwendungsorientierte Forschungs- und Entwicklungsprojekte durch, deren Ergebnisse in den Unterricht einfliessen. Wir bieten Dienstleistungen für Dritte an und stellen Austausche mit der Berufswelt sicher.

Wir fördern den Wissens- und Technologietransfer und tragen zur Erweiterung der Kenntnisse und deren Valorisierung zugunsten der Studierenden und der Gesellschaft bei. In diesem Zusammenhang unterstützen wir auch die Gründung von Firmen.

Unser interdisziplinärer Ansatz fördert die Innovation und die Kreativität.  

Im Rahmen unserer Aufträge fördern wir die nachhaltige wirtschaftliche, soziale, ökologische und kulturelle Entwicklung des gesamten Kantons. Werte wie Respekt und Chancengleichheit sind für uns dabei eine Selbstverständlichkeit.

Wir verpflichten uns, die Zweisprachigkeit unseres Kantons zu unterstützen, da diese in unseren Augen ein Plus für die Studierenden und Mitarbeitenden darstellt. Wir bieten auch englischsprachige Ausbildungen an, um den Marktbedürfnissen gerecht zu werden und den Übertritt der Studierenden in die Berufswelt zu erleichtern.

Unsere Strategie beruht auf sieben Schwerpunkten:

  • Wir sind für unsere Kunden attraktiv.
  • Wir vermitteln eine projekt- und marktorientierte Ausbildung, welche die Beschäftigungsfähigkeit fördert.
  • Wir bauen persönliche Beziehungen zu unseren Kunden auf.
  • Wir machen die Fachhochschule Wallis zu einem bevorzugten Ort der Bildung, der Forschung und der interdisziplinären Austausche.
  • Wir sind regional, national und international tätig und anerkannt.
  • Wir sind in der Bildung und der Forschung innovativ.
  • Wir stellen die nachhaltige Entwicklung ins Zentrum unserer Tätigkeiten.