Hes-so Valais
Menu

Angehörigen-Support in geriatrischen und palliativen Settings

« Zurück

Pflegende und betreuende Angehörige sind in der Schweiz der mit Abstand grösste Pflegedienst. Wie die erkrankten und pflegebedürftigen Personen erleben auch sie kritische Phasen, die mit Angst, Ungewissheit sowie Hoffnung und Hoffnungslosigkeit verbunden sind. Vieles ist unbekannt und der Krankheitsverlauf ungewiss. Pflegende Angehörige erzählen immer wieder, dass sie - mit oder ohne Unterstützungsangebote – „völlig an die eigenen Grenzen“ kommt. So überrascht es nicht, dass pflegende Angehörige oft Gefahr laufen, selber zu erkranken.

Im Mittelpunkt der Weiterbildung steht die Lebenswelt pflegender Angehöriger in geriatrischen und palliativen Settings, den unterschiedlichen Herausforderungen, die sich ihnen stellen, und wie Fachpersonen diese unterstützen können. Die Teilnehmenden werden konkrete Möglichkeiten des Angehörigensupports und Arbeitsinstrumente kennenlernen, welche in den der Zusammenarbeit zwischen Fachpersonen und Angehörige zum Einsatz gebracht werden können.

open

Dauer der Ausbildung

1 Tag

open

Verliehener Titel

Bestätigung

open

Kosten

Fr. 180.--

open

Name des/der Dozierenden

Susanne Aeschlimann, Pflegefachfrau FH, MAS Gerontologie Schwerpunkt Angehörige Pro Senectute Haus Reichenbach Fernando Carlen, Dozent HES-SO Valais-Wallis

open

Datum

29.09.2020