Hes-so Valais
Menu

Zusatzmodule Gesundheit

« Zurück

Die Zusatzmodule Gesundheit richten sich an Bewerbende, die eine Bachelorausbildung im Bereich Gesundheit an der HES-SO Valais-Wallis absolvieren möchten. Sie erlauben es den Bewerbenden auch, die von ihnen getroffene Wahl bezüglich Studienrichtung und Beruf zu bestätigen.
Die Zusatzmodule entsprechen einem Arbeitsjahr. Sie vermitteln den Bewerbenden Grundlagenwissen im Bereich der Gesundheit und verleihen ihnen einen Einblick in den Arbeitsalltag im Bereich des Sozial- und Gesundheitswesens.

Die Zusatzmodule Gesundheit können in Visp, Pflanzettastrasse 6 in deutscher Sprache oder in Sitten, Chemin de l'Agasse 5 in französischer Sprache absolviert werden.

Bewerbende, die einen zweisprachigen Studiengang wie z.B. Physiotherapie oder Osteopathie besuchen möchten, wird empfohlen die Zusatzmodule in der Fremdsprache zu absolvieren.

Das Studienjahr beginnt jeweils in der Woche 35.

open

Kosten

Im Wallis wohnhafte Studierende müssen als Entschädigung für die Leistungen der Hochschule für Gesundheit (Vorlesungsunterlagen, Vorbereitung und Betreuung der Praktika, Fotokopien usw.) einen jährlichen Pauschalbetrag von CHF 300.- bezahlen.

Studierende, die nicht in einem Mitgliedkanton der HES-SO wohnen, müssen denselben Betrag bezahlen.

Studierende, die in einem Mitgliedkanton der HES-SO wohnen, müssen die Zusatzmodule in ihrem Kanton absolvieren. Im gegenteiligen Fall, und wenn sie nicht über eine entsprechende Genehmigung von ihrem Kanton verfügen, müssen sie zusätzlich zu diesem Pauschalbetrag von CHF 300.- den zwischen den betroffenen kantonalen Instanzen vereinbarten Jahresbetrag persönlich bezahlen.

Nicht in der Schweiz wohnhafte Studierende müssen den Pauschalbetrag von CHF 300.- sowie den von der zuständigen Walliser Kantonsbehörde festgelegten Betrag* bezahlen. Sonderfälle bleiben vorbehalten.

*Dieser Betrag wurde auf CHF 16'132.- festgelegt.

open

Praktische Auskünfte

Einschreibung für die Zusatzmodule Gesundheit für im Wallis wohnhafte Bewerber/innen

Online Anmeldung

Als Inhaber/in

  • einer Berufsmatura mit einem EFZ in einem anderen Bereich als Gesundheit
  • einer Fachmatura in einem anderen Bereich als Gesundheit
  • einer Gymnasialmatura
  • eines ausländischen, in der Schweiz anerkannten Mittelschulabschlusses (gemäss Swiss ENIC – CRUS) (für Deutschland: Reifezeugnis)
  • eines Diploms, das als gleichwertig mit einem schweizerischen oder ausländischen Hochschuldiplom anerkannt wird

mit Wohnsitz im Wallis wird Ihre Anmeldung bearbeitet, sobald Sie Ihre Anmeldung ONLINE validiert haben:

Bei allfälligen Fragen können Sie uns gerne kontaktieren.

Auskünfte: 027 604 28 01
 
Adresse:
 
HES-SO Valais-Wallis
Hochschule für Gesundheit 
Sekretariat Zulassungen 
Pflanzettastrasse 6
3930 Visp

Anmeldefrist: 31. Mai

 

Informationsveranstaltung:

Die nächsten Informationsveranstaltungen für die

  • Zusatzmodule Gesundheit und die Fachmatura Gesundheit (Vorbereitungsjahr für die Bachelorausbildung) und
  • Bachelorstudiengang in Pflege

findet am 06. Februar 2018 in Visp (Pflanzettastrasse 6) statt. Diese Veranstaltungen sind öffentlich. Wir bitten um Anmeldung bis 04. Februar 2018.