Hes-so Valais
Menu

Schmerzerfassung und Behandlung bei chronischen Schmerzen

« Zurück

Schmerz ist eines der häufigsten Phänomene, denen die Pflege begegnet. Er schränkt die Lebensqualität massiv ein. Die meisten Schmerzen können aber mit einem richtigen Schmerzmanagement gelindert werden. Schwerpunkt der Weiterbildung bilden die Themen Schmerz, Schmerzerfassung und effiziente Behandlung chronischer Schmerzen.

Zentrale Inhalte der Weiterbildung:

  • Schmerzentstehung, -leitung und -wahrnehmung
  • Der Schmerz als ganzheitliches Leiden – Bedeutung und Auswirkungen
  • Schmerzerfassung/-messung
  • Management chronischer Schmerzen
  • Medikamentöse Schmerztherapie und pflegerische Interventionen zur Schmerzlinderung
  • Erkennen von Hemmnissen einer effizienten Schmerzlinderung

Die Weiterbildung wird organisiert von der Onkologiepflege Oberwallis, Palliative Care Oberwallis, dem Palliative Care-Netzwerk Region Thun und der HES-SO Valais/Wallis mit Unterstützung der Firma Nutricia. Weitere onkologische Weiterbildungen finden Sie auf onkologiepflege.ch

open

Zielpublikum

Dipl. Pflegefachpersonen

open

Dauer der Ausbildung

1 Tag

open

Verliehener Titel

Bestätigung

open

Kosten

Die Kurskosten werden von der Firma Nutricia übernommen.

open

Praktische Auskünfte

Kursort

Hochschule für Gesundheit, Pflanzettastrasse 6, 3930 Visp

 

Anmeldeschluss

14. April 2021

open

Name des/der Dozierenden

Esther Schmidlin, Pflegefachfrau BScN, MAS Palliative Care

open

Datum

Montag, 14. Juni 2021 von 09.00 bis 17.00 Uhr