Hes-so Valais
Menu
17-11-2020

Tatjana Wyssen zum Distance Learning im Bildungsgang Plfege

« Zurück
Tatjana Wyssen zum Distance Learning im Bildungsgang Plfege
Tatjana Wyssen zum Distance Learning im Bildungsgang Plfege

Das neue Distance Learning

Tatjana Wyssen ist Dozentin und stellvertretende Leiterin des Bildungsgangs Pflege HF. Auch für sie hat sich im letzten halben Jahr vieles verändert. «Unsere Studenten sind eine Woche vor dem Lockdown ins Praktikum gewechselt. Aber wir hatten die Abschluss-Studenten bei uns, die die Diplomarbeit geschrieben haben», erinnert sich Wyssen zurück. Diese Studenten wurden begleitet und die Dozenten standen mit Rat und Tat zur Seite.

Das Distance Learning wurde rasch in den Alltag integriert. Aus Sicherheitsgründen wurde es auch beibehalten. «Fixe Stunden geben wir weiterhin im Distance Learning. Dies gestaltet sich ganz unterschiedlich mit verschiedenen Tools, die uns unterstützen», erklärt sie. Das nächste halbe Jahr ist vorausgeplant. Jeder Dozent hat entschieden, welche Lektionen weiterhin im Distance Learning passieren und welche Präsenzunterricht erfordern. «Wir müssen die Situation immer wieder neu einschätzen und dementsprechend reagieren. Wir sind jedoch vorbereitet», sagt Wyssen abschliessend.

Zum original RRO-Interview