Was macht eine gute Führungskraft aus? Diese Frage beschäftigt die Führungs- und Managementlehre seit jeher. Gemäss Drucker & Maciariello (2009) tragen Manager die Verantwortung für ihren Beitrag und den ihrer Mitarbeitenden zur Erreichung des Unternehmensziels. Zu den wichtigsten Managerfähigkeiten gehören demnach Entscheidungsfreudigkeit, systematisches Vorgehen bei Personalentscheidungen und Kommunikationsstärke. Dabei wird aufgrund der zunehmenden Komplexität der Aufgaben, professionelles Projektmanagement zum Erfolgsfaktor eines Unternehmens.

Im Rahmen der Weiterbildung werden spezifische Fragen und Aufgaben der Teilnehmenden individuell oder in Gruppen betrachtet. Ein besonderes Augenmerk gilt der Verbindung von theoretischen Grundlagen und Praxis.

Modul 1 Grundverständnis der Organisation und ihrer Umwelt

Führungs- und Managementkompetenzen verstehen und anwenden können

  • Einführung ins Management
  • Strategisches Management und Unternehmenspolitik, Umweltanalyse und Analyse der eigenen Organisation,  Controlling
  • Einführung in Finanzanalyse und Rechnungswesen
  • Einführung schriftliche Arbeiten
  • Sozialversicherungen
  • Arbeitsrecht, Netzwerke und Entwicklungen im Arbeitsfeld der Kursteilnehmenden
  • Schriftliche und mündliche Kommunikation im Management
  • Öffentlichkeitsarbeit, Public Relations
  • Netzwerke und Entwicklungen im Arbeitsfeld der Kursteilnehmenden

Modul 2 Projektleitung Teamverantwortung

Projekte professionell leiten

  • Einheit 1: Multidimensionale Betreuung: körperlich, psychologisch, sozial und spirituell 
  • Einheit 2: Patient/in, Familie, verschiedene Fachdisziplinen als professionelles Team
  • Einheit 3: Palliative Care beim älteren und/oder behinderten Menschen, Palliative Care beim Kind
  • Einheit 4: Palliative Care im Gesundheitswesen und in Organisationen entwickeln

Modul 3 Human Resources Management

Sich mit Fragen der Zusammmenarbeit und der Führung von Mitarbeitenden auseinandersetzen

  • Einführung ins Human Resources Management (HRM), Personalgewinnung
  • Teammanagement und Motivation
  • Gesprächsführung und Sitzungsleitung
  • Burnout, Mobbing
  • Selbstevaluation
  • Personalmarketing, Rechtliche Grundlagen, Personalplanung, Personalcontrolling
  • Modulabschluss und Präsentation der Arbeiten