Hes-so Valais
Menu

Grundlagen der Palliative Care (dipl.)

« Zurück

Palliative Betreuung („Palliative Care“) richtet sich an alle Menschen, die an einer schweren, fortschreitenden und unheilbaren Krankheit leiden. Schwerpunkt der Betreuung ist das Vorbeugen und Lindern von Schmerzen und weiteren belastenden Symptomen, um die bestmöglichste Lebensqualität zu gewährleisten. Schwerpunkt dieser Weiterbildung bilden das Konzept von Palliative Care, die Grundprinzipien der palliativen Betreuung sowie die nationale Strategie und deren regionale Um-setzung - insbesondere im Oberwallis und im Berner Oberland.

·         Definition, Entwicklung und Grundprinzipien der „Palliative Care“

·         Grundsätze der Hospizarbeit

·         Konzeptelemente der palliativen Versorgungsphilosophie

·         Assessment (bio/psycho/sozial/spirituell) und Interventionsmöglichkeiten am Beispiel konkreter Fallsituationen

·         Versorgungsstrukturen, Rolle und Aufgaben

·         Ethische und rechtliche Fragen in der Palliative Care

·         Nationale Strategie und deren Umsetzung in den Regionen der Teilnehmenden

open

Zielpublikum

Diplomierte Fachpersonen aller Berufe des Gesundheits- und Sozialwesens

open

Dauer der Ausbildung

1 Tag

open

Verliehener Titel

Bestätigung

open

Kosten

Fr. 180.00

open

Praktische Auskünfte

Kursort

Spital STS AG, Krankenhausstrasse 12, 3600 Thun

Anmeldeschluss

03. Februar 2020

open

Name des/der Dozierenden

Erika Schärer-Santschi

open

Datum

Mittwoch, 01. April 2020 von 09.00 – 16.00 Uhr