Hes-so Valais
Menu

Palliative Care in Organisationen entwickeln: Teamprozesse, Kommunikation, Supervision

« Zurück

Palliative Care hat die Pionierphase überwunden und Institutionen des Gesundheitswesens sind gefordert, Palliative Care systematisch zu implementieren. Hierbei haben es gute Ideen im Bereich Palliative Care und motivierte Mitarbeitende oft schwer, weil grundlegendes Wissen zu (Projekt-)Management, Team- und Gruppenprozessen, Prozessen zur Implementierung von Haltungen usw. fehlt. In der Weiterbildung lernen die Teilnehmenden grundlegende Aspekte der Organisationsentwicklung sowie Instrumente für deren Umsetzung im Bereich Palliative Care kennen. Zentrale Themen sind hierbei auch Implementierung der Haltung von Palliative Care in Teams, Kommunikationsprozesse sowie Supervision. Im Mittelpunkt steht die Praxis der Teilnehmenden.

 

open

Zielpublikum

Dipl. Fachpersonen

open

Dauer der Ausbildung

1 Tag

open

Verliehener Titel

Bestätigung

open

Kosten

Kurskosten: Fr. 230.00

open

Praktische Auskünfte

Kursort

Hochschule für Gesundheit, Pflanzettastrasse 6, 3930 Visp

Anmeldeschluss                                  

05. Juli 2021

open

Name des/der Dozierenden

Doris Bittel-Passeraub, MAS Palliative Care, Dozentin HES-SO Valais-Wallis

open

Datum

Mittwoch, 01. September 2021 von 09.00 bis 17.00 Uhr