Hes-so Valais
Menu

Palliative Care Level B1 (dipl.)

« Zurück

Die Weiterbildung ermöglicht den Teilnehmenden, ihre Kompetenzen im Umgang mit chronisch-kranken, sterbenden und trauernden Menschen zu entwickeln. Ausgangslage der Wissensvermittlung, des Austausches und der Reflektion sind die Praxisfelder der Teilnehmenden. Nach Abschluss der Weiterbildung können die Teilnehmenden die Bedürfnisse der chronisch-kranken, sterbenden und trauernden Menschen sowie ihrer Angehörigen gezielter erfassen und unter Berücksichtigung und Einbezug des professionellen Umfeldes angemessen darauf eingehen. Die Weiterbildung legt grossen Wert auf die konsequente Koppelung von anwendungsorientierter und forschungsbasierter Wissensvermittlung sowie Praxistransfer.

 

Kurseinheiten und Inhalte

 

·        Grundlagen, Grundprinzipien und Kernelemente der Palliative Care / Palliative Care auf nationaler und regionaler Ebene - 01. April 2020 - Erika Schärer-Santschi, MAS Palliative Care

·        Rechtliche Aspekte, Konzept Autonomie und Ethische Entscheidungsfindung in der Palliative Care und Palliativen Geriatrie am Beispiel Hydration-Dehydration / Ernährungsprobleme - 21. April 2020 - Andrea Räss-Hunziker, MAS Ethische Entscheidungsfindung

·        Pflegerische Interventionen bei typischen Symptomen in der Palliative Care (exkl. Schmerz) - 05. Mai 2020 - Doris Bittel-Passeraub, MAS Palliative Care, HES-SO/Wallis

·        Fakultativ oder Tag für Vertiefungsarbeit: Internationale Tagung: Krisen- und Trauerbegleitung - 8. Mai 2020 - verschiedene Dozierende aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

·        Schmerzmanagement bei chronischen Schmerzen - 26. Mai 2020 - Esther Schmidlin, MAS Palliative Care

·        Kardio-Palliative Care: Pflege und Behandlung - 09. September 2020 - Dr. med. Christoph Gerhard, Palliativmediziner, Medizinethiker, Neurologe und spezieller Schmerztherapeut, Leiter Kompetenzzentrum Palliativmedizin, Lehrbeauftragter, Institut für Allgemeinmedizin der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen

·        Sterbende, ihre Angehörigen und Trauernde begleiten / Kommunikation am Ende des Lebens - 24. September 2020 - Doris Bittel-Passeraub, MAS Palliative Care, HES-SO/Wallis

open

Dauer der Ausbildung

7 Kurstage à 8 Lektionen sowie 24 Lektionen Selbststudium

open

Verliehener Titel

Bestätigung

open

Kosten

Fr. 1300.--

open

Datum

01.04.2020