Der Fachkräftemangel in der Pflege ist ein europaweit bekanntes Phänomen. Laut Obsan ist zu erwarten, dass der Bedarf an Pflege- und Betreuungspersonal bis 2025 um mindestens 20 Prozent ansteigen wird. Für die Schweiz wird ein erheblicher Mangel an diplomierten Pflegefachpersonen prognostiziert.

 

Im Auftrag des Departements für Volkswirtschaft und Bildung des Kanton Wallis bietet die Hochschule Wallis in Zusammenarbeit mit dem SBK einen Kurs zum Wiedereinstieg in die Pflege an; vor allem für die Bereiche Langzeitpflege und Betreuung von Patienten mit chronischen Erkrankungen.

 

Der Kurs ermöglicht Wiedereinsteigerinnen, sich spezifisches und aktuelles Wissen anzueignen, damit die Rückkehr in die Pflegepraxis erleichtert wird.