Hes-so Valais
Menu

Studienplan Pflege

Bachelor of Science HES-SO (BSc) in Pflege

Die Ausbildung alterniert zwischen Theorie in der Schule und Praxis in den Spitälern, Altersheimen, Sozialmedizinischen Zentren usw. Diese Form von Ausbildung fördert die Interaktion zwischen dem theoretischen Wissen, dem praktischen Können sowie dem sozialen Verhalten und ist die ideale Vorbereitung auf Berufe im Gesundheitswesen.
 

Rahmenstudienplan Pflege 2012

Ausbildungsplan 19 - 20
 

Theoretische Ausbildung

Pflegewissenschaften

  • Grundkenntnisse des Pflegeberufes
  • Konzeptuelle Modelle, Theorien mit breitem Spektrum
  • Theorien mittlerer Reichweite und Konzepte


Gesundheitswissenschaften

  • Biomedizinische Wissenschaften
  • Gesundheitswesen
  • Ökologie und nachhaltige Entwicklung


Humanwissenschaften

  • Psychologie
  • Soziologie
  • Psychosoziologie
  • Anthropologie
  • Philosophie
  • Recht und Rechtswissenschaften


Klinische Fertigkeiten

  • Pflegeverrichtungen
  • Clinical Assessment


Methoden, Abläufe und Werkzeuge

  • Grundsätzliche professionelle Hilfsmittel und Werkzeuge
  • Professionelle Abläufe
  • Spezifische professionelle Hilfsmittel und Werkzeuge (in Zusammenhang mit den zugrunde liegenden theoretischen Modellen)
  • Lernprozess


Forschung

  • Forschungsprozesse und –methoden
  • Forschungsinstrumente
  • Evidence Based Nursing


Praxisausbildung

Die Praxisausbildung macht 1/3 des gesamten Studiums aus. Die Praxisausbildungsperioden sind über die sechs Semester verteilt.

ZWEISPRACHIGES DIPLOM

Die HES-SO Valais-Wallis profitiert von der Zweisprachigkeit des Kantons und vermittelt ihren Unterricht auf Deutsch und/oder Französisch. Die Studierenden haben die Möglichkeit, ein zweisprachiges Diplom zu erwerben. Eine Chance, die zahlreiche Studierende nutzen, da sie dadurch nicht nur ihre Sprachkenntnisse, sondern auch ihre Karrierechancen verbessern. Der Studiengang Pflege verleiht ein Diplom mit dem Vermerk „zweisprachig“, sofern ein Studienjahr, d. h. 60 ECTS-Credits, in der 2. Sprache absolviert werden.

Das Sprachenzentrum der HES-SO Valais-Wallis führt als offizielles Prüfungszentrum international anerkannte Sprachprüfungen in Französisch (TFI), Englisch (TOEIC) und Deutsch (Goethe) durch.