Hes-so Valais
Menu
31-05-2017

Internationale Unterrichtswoche an der Fachhochschule Münster (15.-19. Mai 2017)

« Zurück
Internationale Unterrichtswoche an der Fachhochschule Münster (15.-19. Mai 2017)
Internationale Unterrichtswoche an der Fachhochschule Münster (15.-19. Mai 2017)

Die Hochschule für Gesundheit der HES-SO Valais-Wallis pflegt seit 2009 eine enge und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Münster in Deutschland. Fester Bestandteil sind gemeinsame Unterrichtswochen von  Bachelorstudiengängen.

Dieses Jahr wurden 14 Studierende des Bachelorkurses 14 vom Studiengang Pflege Visp von einer Interdisziplinären Projektgruppe mit Bachelorstudierenden Schwerpunkt Pädagogik und Management in Münster empfangen. Die Verantwortung für Organisation und Durchführung dieser Woche lag in den Händen dieser Projektgruppe, die unter der Leitung von Meike Schwermann ein fachliches und kulturelles Programm ausgearbeitet hat. Zentraler Aspekt hierbei waren Trainings in verschiedenen Skills zu Themen wie onkologische Pflege, Ethik und Gesprächsführung in Zusammenarbeit mit einer Theaterpädagogin. Die Studierenden der Hochschule für Gesundheit leisteten ihrerseits einen Beitrag am jährlich stattfindenden Symposium an der Fachhochschule Münster zum Thema Gesundheitsversorgung in einem Berggebiet der Schweiz.

Das Programm wurde mit dem Besuch von einem Hospiz, einer kulturellen Exkursion sowie der Teilnahme am Sommerfest ergänzt, welches extra auf das Datum des Besuches aus der Schweiz verlegt wurde. Neben fachlichem Austausch durften die Studierenden gelebte Gastfreundschaft erleben.