Hes-so Valais
Menu
20-11-2019

Kommunikations-Training in der Pflegeausbildung HF in Visp. RRO war dabei:

« Zurück
Kommunikations-Training in der Pflegeausbildung HF in Visp. RRO war dabei:
Kommunikations-Training in der Pflegeausbildung HF in Visp. RRO war dabei:

Visp: Lernmethode Kommunikations-Training an der Höheren Fachschule Pflege
20.11.2019
 
Das Kommunikationstraining ist eine Methode, welche im Lernbereich Training und Transfer an der HF Gesundheit Wallis angeboten wird. Die Studierenden haben hier die Möglichkeit, anhand konkreter Fallbeispiele ihre kommunikativen Fähigkeiten zu üben, zu analysieren und zu reflektieren. Die Lernmethode findet in simulierten Patientenzimmern statt. Um die Situationen realitätsnah zu gestalten wird mit speziell geschulten Schauspielern gearbeitet, welche die Rolle der Patienten einnehmen. Die Interaktion zwischen Schauspielpatient und Pflegestudierenden findet in einer spezifischen Pflegesituation statt. Der Schauspielpatient spielt seine Rolle gemäss einem Drehbuch.
 
Für die Studierenden sind die Kommunikationstrainings oft unvorhersehbar und herausfordernd, aber sehr lehrreich für die Arbeit am Patientenbett. Und eine wertvolle Erfahrung für den konkreten Fall im realen Praxisalltag in der Pflege.
 
Zum RRO-Interview