Hes-so Valais
Menu
31-01-2020

Fleisch ohne Tier - wie Wissenschaftler unseren Tierkonsum reduzieren wollen

« Zurück
Fleisch ohne Tier - wie Wissenschaftler unseren Tierkonsum reduzieren wollen
Fleisch ohne Tier - wie Wissenschaftler unseren Tierkonsum reduzieren wollen

SFDRS - Einstein - 30.01.2020

Es braucht eine Fleisch-Revolution! Denn Tierfleisch kann man heutzutage fast nicht mehr mit gutem Gewissen essen. Daher sucht «Einstein» Fleisch-Ersatz und will wissen, wie Wissenschaftler unseren Tierkonsum reduzieren wollen. Tobias Müller testet dieses Versprechen der Forschung. In einem arrangierten Test-Essen, bereitet von Lauren Wildbolz (vegane Catering Unternehmerin) und Savio Finocchiaro (Lägernstübli, Boppelsen), wird der «Einstein» Moderator verschiedene Fleisch-Ersatz-Produkte probieren, u.a. Planted Poulet der ETH, und den Vergleich zum Tier-Pendant ziehen. 

Der Produktion vom Fleisch ohne Tier, rein aus Pflanze, nehmen sich Schweizer Wissenschaftler an. Sowohl in Zürich an der ETH, als auch im Wallis an der HES-SO Valais-Wallis. Mithilfe des Extruders produzieren sie Tierfleisch ähnliche Produkte.  Dabei werden die Proteine des Rohstoffs gestreckt, so dass der menschliche Körper sie besser aufnehmen kann. Ein wichtiges Detail der Fleisch-Produktion ist die Faserung und Konsistenz. 

Der viel diskutierte Film "The Game Changers" von James Cameron suggeriert die pflanzliche Ernährung als Superfood. Einige Profi-Sportler ernähren sich rein vegetarisch und bringen extreme Hochleistung. Ebenso Natascha Badmann, die 6-fache Iron-Man Gewinnerin von Hawaii. «Einstein» hat Frau Badmann besucht und auch nachgefragt bei der Ernährungswissenschaftlerin Christine Brombach (ZHAW): Was ist da dran? 

Weltweit forschen Wissenschaftler zudem am echten Tierfleisch aus dem Labor. Ohne Schlachten zum Rindssteak. Investoren wittern ein Milliardengeschäft mit dem sogenannten «In-Vitro-Fleisch» - im Labor gezüchtet. Auch so liesse sich die Massenproduktion von Tieren reduzieren. Doch die Firmen stecken in einer diffizilen Lage: Eine Einführung auf den Lebensmittelmarkt ist schwierig und die Forschung noch lange nicht abgeschlossen.

«Einstein» nimmt den Fleisch-Ersatz unter die Lupe und will wissen: Ist es eine Alternative? Tobias Müller untersucht unser Future-Food.