Hes-so Valais
Menu
21-10-2019

Véronique Amstutz gewinnt den Preis für das beste Poster anlässlich des European Symposium on Biodegradable Polymers

« Zurück
Véronique Amstutz
Véronique Amstutz

Im Rahmen des European Symposium on Biodegradable Polymers (ESBP2019), das kürzlich in Straubing (Deutschland) stattfand, gewann Véronique Amstutz des Instituts Life Technologies den Preis für das beste Poster. Ihr Projekt befasste sich mit dem Einsatz von Wasserstoff, Sauerstoff und CO2 als Nährstoffe zur Bakteriellen Herstellung von Biokunststoff sowie mit der Verwendung von Valeriansäure als zusätzliche Kohlenstoffquelle zur Veränderung der Materialeigenschaften während der Biosynthese. Florian Miserez, Julien Pott und Manfred Zinn des Instituts Life Technologies waren ebenfalls an diesem Projekt beteiligt.

Der Titel des Projekts lautete: Use of carbon dioxide and valeric acid as co-substrates for the production of poly(3-hydroxyalkanoate)

Die HEI freut sich über diesen Erfolg und gratuliert Véronique Amstutz und ihrem Team.

Projekt in Zusammenhang mit dieser Arbeit: SYNPOL