Hes-so Valais
Menu

Bachelorausbildung in Systemtechnik

Bachelor of Science HES-SO (BSc) in Systemtechnik

Die Objekte, Geräte und Maschinen, mit denen wir täglich zu tun haben, werden immer komplexer. Sie vereinen Konzepte wie Form und Werkstoff, Kraft und Energie, Information und Intelligenz. Die Ingenieure und Ingenieurinnen, die diese entwickeln, müssen polyvalent sein und sich mit Analyse- und Entwicklungsmethoden aus verschiedenen Fachbereichen auskennen (Maschinenbau, Werkstoffe, Design, Elektrotechnik, Elektronik, Informatik...). Sie müssen Verantwortung übernehmen und in einem pluridisziplinären Umfeld kommunizieren können. Der Studiengang Systemtechnik bietet eine sechs Semester dauernde Vollzeitausbildung mit den Vertiefungsrichtungen Infotronics, Power & Control sowie Design & Materials an. 

Im ersten Teil der Ausbildung erwerben die Studierenden grundlegende Kenntnisse und Kompetenzen, die ihnen Berufsaussichten in zahlreichen Bereichen eröffnen: Maschinendesign, Werkstoffentwicklung, Unterhalt von Industrieanlagen, Informatik, Telekommunikation, Internet, Medizintechnik, erneuerbare Energien, Energieumwandlung, Antriebssysteme usw. Diese werden im zweiten Teil des Studiums je nach gewählter Spezialisierung vertieft.