Hes-so Valais
Menu

Studienplan Betriebsökonomie

Bachelor of Science HES-SO (BSc) in Betriebsökonomie

Vollzeitausbildung auf Deutsch (6 Semester)

Die Vollzeitausbildung dauert 6 Semester und schliesst die Bachelorarbeit ein, die im letzten Semester absolviert wird. Die Vorlesungen finden in der Regel tagsüber statt. Einige Vertiefungen können jedoch auch am Abend durchgeführt werden.

 

Teilzeitausbildung auf Deutsch (mindestens 8 Semester)

Die Teilzeitausbildung richtet sich an Studierende, die mit der Notwendigkeit konfrontiert sind, ihre Ausbildung mit einer anderen Tätigkeit in Einklang zu bringen. Die Zulassung zur Teilzeitausbildung erfolgt auf Antrag. Interessierte Personen erhalten weitere Informationen nach Kontaktaufnahme über folgende Email-Adresse: assist.fee@hevs.ch

Die Dauer der Teilzeitausbildung beträgt mindestens 4 Jahre (8 Semester), kann aber nach Bedarf auf maximal 6 Jahre (12 Semester) verlängert werden. 

 

Berufsbegleitende Ausbildung (8 Semester, auf Französisch)

Die berufsbegleitende Ausbildung dauert 8 Semester und wird nur auf Französisch angeboten. Die Studierenden müssen zu 50-80 % einer beruflichen Tätigkeit im administrativen Bereich (im weiteren Sinn) nachgehen.

Die Vorlesungen finden an folgenden Tagen statt*:

  • Montag, 17.00 bis 21.00 Uhr
  • Donnerstag, ganzer Tag
  • Samstag, 8.00 bis 14.00 Uhr

Es finden auch Blockkurse (an den üblichen Unterrichtstagen) während dem Jahr statt.

*Dieser Zeitplan kann je nach Studiensemester variieren. z.B. absolvieren die Studierenden der Semester 7. und 8. eine Hauptoption jeweils am Freitag.

 

Haupt- und Nebenvertiefungen

Im letzten Jahr wählen die Studierenden eine Hauptvertiefung* aus:

  • Business Process Integration with SAP
  • Business eXperience
  • Energy Management
  • E-Marketing Project

Andere Hauptvertiefungen* (Banking & Finance, Corporate Communication & Marketing, usw.) werden in Zusammenarbeit mit anderen Betriebsökonomiestudiengängen der HES-SO (Genf, Waadt) und der FH Bern angeboten.

Die Studierenden wählen zudem eine Nebenvertiefung* wie Handel und Verkauf, Unternehmenssteuerung und -finanzen, Human Resources, Event Management oder Persönliche Entwicklung & Leadership aus (4 Stunden pro Woche).
*Aenderungen möglich

 

Bachelorarbeit

Im letzten Semester absolvieren die Studierenden ihre Bachelorarbeit in Zusammenarbeit mit Unternehmen oder Forschungsinstituten, was ihren Einstieg in das Berufsleben vereinfacht.

 

NEU - Programm Team Academy (6 Semester, nur auf französisch)

Das Programm Team Academy ist eine Ausbildung über 6 Semester und findet im einzigartigen Maison de l’Entrepreneuriat statt. Ab dem ersten Tag werden die Studierenden aufgefordert, echte Projekte mit Kunden und Umsatz zu realisieren. Keine Stundenpläne, keine Prüfungen mehr, dafür Coaches, welche das Potenzial jedes Studenten anregen und stimulieren. 2 Halbtage pro Woche sind für Coachings vorgesehen. Des Weiteren planen die Studierenden im Verlauf des Semesters nach Bedarf selber Ausbildungskurse. Ausserhalb dieser obligatorischen Tätigkeiten organisieren sie sich selber im Team, um an Projekten zu arbeiten. Mindestens 3 Reisen im Rahmen des internationalen Team-Academy-Netzwerks sind während der Ausbildung vorgesehen. Die Studierenden erhalten am Ende der Ausbildung den Bachelor in Betriebsökonomie.

Video Präsentation Team Academy

Erfahren Sie mehr: www.teamacademy.ch

 

Akademischer Kalender

Das Studienjahr beginnt in der 38. Kalenderwoche und umfasst 2 Semester zu je 16 Wochen.