Hes-so Valais
Menu

Programm

15. Mai 2019

 

ab 09.30 Uhr | Kaffee und Gipfeli

 

10.00 Uhr | Begrüssung

Präsentation der Veranstalter und Partner


10.15 Uhr | Session 1 – Benutzerinformationen

Der Gast ist der Endkunde, aber kennen wir den Endkunden wirklich? In dieser Session wird die Meinung des Kunden über AR/VR vorgestellt.

Rolf Wilk und Totemi

 

11.00 Uhr | Session 2 – AR/VR ein touristisches Kommunikationsinstrument

Ist das primäre Ziel touristischer AR/VR-Angebote die Aufmerksamkeit des Gastes zu gewinnen? Die Referierenden zeigen auf, dass das Potenzial viel grösser ist.

Michael Fux und afca

 

11.45 Uhr | Session 3 – Big Data, Blockchain und AR/VR 

Ein innovativer Input aus Forschung und Praxis.

Emmanuel Fragnière


 

12.30 – 13.45 Uhr | Stehlunch und Networking

 


 

13.30 Uhr | Empfang der Maturanden

13.45 Uhr | Präsentation des Konzepts

14.00 Uhr | Fokusgruppen*

16.15 Uhr | Präsentation der Ergebnisse

16.30 Uhr | Networking bei Kaffee und Kuchen

17.15 Uhr | Apéro für bezahlende Teilnehmende

18.00 Uhr | Ende der Veranstaltung

 

*Die teilnehmenden Unternehmen werden vorgängig befragt damit die Arbeit mit der Fokusgruppe vorbereitet werden kann. Grundlage ist der Innovationsprozess nach Cooper (Stage – Gage 3. Generation) wo die Fragestellung sowie die Projekte eingeordnet werden. Für jedes Unternehmen wird anschliessend ein Programm für den Nachmittag aufgesetzt. Um Antworten auf ihre Fragen zu erhalten, werden die Unternehmen im Rahmen der Fokusgruppen mit Maturanden zusammenarbeiten, welche an einem vollständigen, strukturierten Prozess mitarbeiten können.