Im Ausland studieren

Eine bereichernde persönliche Erfahrung!

Studierende, die ein Studiensemester, ein Praktikum, ihre Praxisausbildung oder ihre Diplomarbeit im Ausland absolvieren, können ihre Berufsaussichten massgeblich verbessern.

Europäische Studien haben gezeigt, dass Absolventen und Absolventinnen, die einen Auslandaufenthalt gemacht haben, oft rascher eine Stelle finden, verantwortungsvollere Posten angeboten bekommen und vermehrt international Karriere machen.

Immatrikulation

Für die Studierenden gelten die Verfahren und die Termine für die Austausche in ihrem Studiengang.

Während ihres Auslandaufenthalts bleiben sie an der HES-SO Valais-Wallis eingeschrieben und müssen dort auch ihre jährlichen Studiengebühren entrichten. Im Gegenzug müssen sie an ihrer Gastschule keine Immatrikulationsgebühren bezahlen (Ausnahme: Semesterticket in Deutschland).