Hes-so Valais
Menu

ISyPeM 2 – Individuelle Betreuung von Medikamentenbehandlungen

Intelligent drug administration cycle

Zahlreiche Medikamente, insbesondere jene zur Behandlung von Krebserkrankungen oder Infektionen, wirken zwar sehr stark und zielgerichtet, sind aber auch toxisch. Eine regelmässige Anpassung der individuellen Dosis erweist sich deshalb als notwendig, was für die Ärzte eine Herausforderung darstellen kann. Gegenwärtig erfolgen diese Anpassungen durch Blutentnahmen und zeitaufwendige Laboranalysen, wobei die Krankengeschichte der Patienten nicht berücksichtigt wird.

Dank der technologischen Fortschritte in den letzten Jahren konnten integrierte, benutzerfreundliche und praktische Miniaturgeräte entwickelt werden, die für die heutigen Therapien eingesetzt werden können. Ziel des Projekts ISyPeM 2 ist die Entwicklung eines tragbaren Systems, mit dem vor Ort (Point-Of-Care) mit einem einzigen Blutstropfen eine rasche Analyse (10 Minuten) durchgeführt werden kann. Das Gerät ist mit einer Software ausgestattet, die mit einer Datenbank verbunden ist, in der die Krankengeschichten der Patienten, aber auch vergleichbare Fälle gespeichert sind. Der für die Blutentnahme verwendete Teil des Geräts ist wegwerfbar.

Das Projekt verfolgt die folgenden drei Ziele:

  • Messung der Medikamentenkonzentration im Blut mithilfe eines automatischen, kompakten Analysegeräts
  • Information zuhanden der Ärzte über das Verhalten der Patienten und Vorschläge für Anpassungen der Medikamentendosis
  • Erfassung der Medikamenteneinnahme und der Messungen in einer entfernten Datenbank, um weitere Verbesserungen der Dosierung von Medikamenten zu ermöglichen

Die HES-SO Valais-Wallis beteiligt sich an diesem ambitiösen, bereichs- und standortübergreifenden Projekt mit der Entwicklung des optischen Moduls (Institut Systemtechnik), der Patientendatenbank (Institut Wirtschaftsinformatik), der Bluttests sowie dem Prototyping des vollständigen Systems (Institut Life Technologies).

 

Wissenschaftliche Publikationen

 

Kontakt

Vidéo of ​Nano-Tera Annual Plenary Meeting 2016: Virtual Edition

 

Video of Journée eHealth (03.06.2016, Sierre)

 

Zusätzliche Informationen

Bereich(e)

Kompetenzen

Partner

Mitarbeitende