Zurück zur vorherigen Seite

Die HES-SO Valais-Wallis startete 2013 im Auftrag von SAP ein weltweites Pilotprojekt, mit dem Ziel, Universitäten den Zugriff auf das Produkt SAP Business One, version for SAP HANA zu ermöglichen

Image

Die HES-SO Valais-Wallis startete 2013 im Auftrag von SAP ein weltweites Pilotprojekt, mit dem Ziel, Universitäten den Zugriff auf das Produkt SAP Business One, version for SAP HANA zu ermöglichen. Diese Lösung ist speziell für KMUs sowie Tochterfirmen grosser internationaler Gruppen entwickelt worden. Sie bietet integrierte Funktionalitäten betreffend Buchhaltung, CRM und Supply Chain Management und basiert auf der In-Memory Technologie von SAP. (mehr Informationen zu dieser Lösung)

 

 

Die Teilnahme an dem Pilotprojekt wurde den Mitgliedsinstitutionen des SAP University Alliances Programm von Oktober 2013 bis Mai 2014 offeriert. Mehr als 30 Institutionen aus 19 Ländern haben sich dafür interessiert, diese Lösung gratis zu testen. Das Pilotprojekt wurde anschliessend bestätigt und SAP Switzerland mit der Bereitstellung der Systemlandschaft (Installation, Konfiguration, Versand der Zugriffe) beauftragt. Daraufhin organisierte das SAP ACC Switzerland 5 virtuelle Kurse und kümmerte sich um den Support der teilnehmenden Universitäten

Seit Mai 2014 ist das Kompetenzzentrum SAP ACC Switzerland der alleinige Anbieter der ERP-Lösung SAP Business One, version for SAP HANA (im Rahmen des SAP University Alliances Programms). Der Zugriff auf die Lösung kann über eine lokale Client-Installation, eine RDS-Verbindung (Remotedesktopverbindung) oder mittels eins Internetbrowsers (Cloud) erfolgen.

Die Partner unseres Kompetenzzentrums kommen somit von überall auf der Welt : Spanien, Israël, Schweiz, Ungarn, Polen, Holland, Mexiko, usw.