Hes-so Valais
Menu

Activitäten

Unsere Dienstleistungen

Die Mandate & Forschungsaktivitäten im Rahmen des Service Design Lab werden durch Unternehmungen, Stiftungen und öffentliche Institutionen finanziert. Die Hauptquellen der öffentlichen Gelder sind europäische Forschungsprogramme, der Schweizer Nationalfonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (SNF), Innosuisse, die Stiftung The Ark oder auch Bundesämter.

«Die Stärke des Ansatzes ist, dass er ein Problem sehr individuell löst.»
Prof. Dr. Emmanuel Fragnière, HES-SO Valais-Wallis, htr hotel revue, 25.07.2016, www.htr.ch

Unsere Dozenten und wissenschaftlichen Mitarbeiter bilden die Studierenden der HES-SO Valais-Wallis in Service Design aus. Jedes Jahr realisieren diese zukünftigen Tourismus– und Wirtschaftsfachkräfte Semesterarbeiten oder Schlussarbeiten (Bachelor & Master) für Unternehmungen.

Das Weiterbildungsprogramm ritzy* ermöglicht Ihrer Unternehmung von einem Einführungskurs in die Welt des Service Design zu profitieren. Im Rahmen eines halb- bis zweitägigen Seminars erlernen Sie die wichtigsten Techniken und erfahren hautnah, wieso bewusstes Service Design in der heutigen Dienstleistungsgesellschaft unabdingbar ist.