Hes-so Valais
Menu

Zulassungsbedingungen

Gemäss den Richtlinien für die Zulassung zu den Bachelorstudiengängen im Bereich Gesundheit an der HES-SO ist die Absolvierung der Zusatzmodule Gesundheit für alle Bewerbenden obligatorisch, welche folgende Abschlüsse verfügen:

  • eine Berufsmaturaität mit einem EFZ in einem anderen Bereich als Gesundheit
  • eine Fachmaturität in einem anderen Bereich als Gesundheit
  • eine Gymnasialmatura
  • ein ausländisches, in der Schweiz anerkannten Mittelschulabschlusses (gemäss Swiss ENIC – CRUS) (für Deutschland: Reifezeugnis)
  • ein Diplom, das als gleichwertig mit einem schweizerischen oder ausländischen Hochschuldiplom anerkannt wird
  • Gleichwertigkeitsbeurteilung ASD