Zurück zur vorherigen Seite
stories_127899_3786752

Teilzeit-Programm im Studiengang Tourismus

Die Verantwortlichen des Studiengangs Tourismus haben in den letzten Jahren eine zunehmende Nachfrage festgestellt, Studium und Arbeitswelt zu kombinieren. «Um dieser Nachfrage gerecht zu werden, gibt es neu ein Teilzeit-Programm», sagt Egzon Spahijaj, akademischer Mitarbeiter an der Hochschule für Wirtschaft in Siders. Bereits in diesem Jahr haben einzelne Studierende dieses Programm in einem Pilotprojekt begonnen, offiziell gibt es das Angebot dann ab September 2023.

Von den Inhalten des Studiums ist die Teilzeit-Ausbildung gleich wie die Vollzeitausbildung. Die Aufteilung der Module ist jedoch anders. «Das Teilzeit-Studium dauert vier statt drei Jahre. Die Studierenden haben im Teilzeit-Studium während der Woche zwei unterrichtsfreie Tage. Die Ausbildung wird durch dieses Teilzeit-Studium flexibler», sagt Egzon Spahijaj weiter.

Am 25. Oktober abends um 17.30 Uhr findet eine Informationsveranstaltung für den Studiengang Tourismus statt. Die Veranstaltung ist auf Deutsch, dauert zirka eine Stunde und ermöglicht es, weitere Informationen auch zum neuen Teilzeit-Modell zu erhalten.

Zum RRO-Interview