Zurück zur vorherigen Seite
Image1

Ein Computer-Sommercamp, um in die Welt der Computer einzutauchen.

Für Jugendliche von 8H bis 11H

Die Weiterbildung des Institut Informatik der HES-SO Valais-Wallis bietet jedes Jahr für Schülerinnen und Schüler der Klassen 8H bis 11H ein 1- bis 2-wöchiges Informatik-Sommerlager (Unterricht am Vormittag und optionale Workshops am Nachmittag) an. Die Workshops am Nachmittag sind nur auf Französisch.

Ziel ist es, die Jugendlichen im Umgang mit Informationstechnologien zu schulen und zu sensibilisieren.


Informatik lernen und dabei Spass haben.

Dieses spielerische Camp bietet jeden Sommer zahlreichen Jugendlichen die Möglichkeit, sich in den verschiedenen Bereichen der Informatik zu versuchen.

Während einer oder zwei Wochen sind die Vormittage den Sicherheitsbegriffen im Internet und in sozialen Netzwerken sowie der Entdeckung oder Verbesserung von Word, Excel und PowerPoint/Prezi gewidmet. Die Nachmittage konzentrieren sich auf frei wählbare Workshops, in denen die Jugendlichen die Grundlagen des Programmierens, Hacking, Videoschnitt oder auch die Entwicklung von Spielen kennenlernen. 

Auch der Kampf gegen Fake News wird in Form eines Vortrags, zu dem auch die Eltern eingeladen sind, thematisiert.


Für Anfänger oder Fortgeschrittene, eignen Sie sich wichtige Kenntnisse an.

Im Unterricht für Anfänger oder Fortgeschrittene beschäftigen sich die Kinder von 8H bis 11H mit folgenden Themen:

  • Den grundlegenden Gebrauch der wichtigsten Office-Tools (Word, Excel, Powerpoint) kennen,
  • Gute Praktiken in sozialen Netzwerken kennen,
  • Fake News unterscheiden können,
  • Für IT-Sicherheit sensibilisiert sein (Passwörter, Hacking, Phishing, Sexting usw.),
  • Sich in den Workshops auf ein bevorzugtes Thema spezialisieren (Codierung, Videoschnitt, Hacking, Gaming usw.).


Berufungen zu schaffen und den Zugang zu einem Bachelor zu ermöglichen.

Im Anschluss an dieses Sommerlager, und das jedes Jahr, entstehen Berufungen! Das ist erfreulich, denn die Informatik ist in unserem Leben allgegenwärtig und dieser Tätigkeitsbereich bietet mehr denn je zahlreiche berufliche Möglichkeiten. In der Wirtschaft herrscht nämlich ein akuter Mangel an hochqualifizierten Arbeitskräften, und das ermöglicht es den Studierenden der Wirtschaftsinformatik, sehr schnell ihren Platz auf dem Arbeitsmarkt zu finden.

Die Bachelor-Ausbildung in Informatik der HES-SO Valais-Wallis ermöglicht den Einstieg in einen zukunftsorientierten Beruf.


Praktische Informationen

Datum: 4. bis 8. Juli 2022, 11. bis 15. Juli 2022, 18. bis 22. Juli 2022 (frei wählbar).

Stundenplan: von 9.15 bis 11.30 Uhr, optionale Französischsprachigen Workshops von 12.15 bis 13.45 Uhr.

Kosten: Vormittagskurs auf Deutsch: Fr. 180.- für eine Woche, Fr. 360.- für zwei Wochen / Vormittagskurs auf Deutsch + Französischsprachigen Workshops am Nachmittag: Fr. 300.- für eine Woche / Fr. 600.- für zwei Wochen.

Weitere Informationen: Sommercamp

Kontakt

058 606 90 43

info@formationcontinue.ch