Zurück zur vorherigen Seite
leukerbad-die-zweisprachigkeit-bei-der-physiotherapie-102670

An der Hochschule für Gesundheit in Leukerbad können sich junge Menschen im Studiengang Physiotherapie ausbilden lassen. Die Zweisprachigkeit wird dabei gross geschrieben.
15.01.2020

Die zweisprachige Ausbildung im Bachelorstudiengang Physiotherapie beruht auf dem Wechsel zwischen theoretischen Ausbildungsperioden an der Schule und praktischen Ausbildungsperioden im beruflichen Umfeld. Unter Aufsicht von Praxisausbildnern arbeiten die Studierenden schon früh mit Patienten und haben so die Gelegenheit, ihr theoretisches Wissen in die Praxis umzusetzen. Sie können sich so das für komplexe Berufssituationen notwendige reflektierende Handeln aneignen.

Die zweisprachige Ausbildung wird von Dozierenden vermittelt, die sowohl im Unterricht, in der Forschung wie auch in der Praxis tätig sind. Der Studiengang Physiotherapie engagiert sich in Leukerbad für eine qualitativ hochstehende Ausbildung der Physiotherapeuten von morgen.

Spitzensportler und Künstler können den Studienplan individuell anpassen, um ihr Studium und ihre sportlichen oder künstlerischen Aktivitäten besser zu vereinbaren. Diese Möglichkeiten richten sich sowohl an aktive wie auch zukünftige Elite-Sportler, sowie an Sportler, die sich zum Beispiel gegen Ende der Karriere neu orientieren wollen, jedoch auf tieferem Niveau noch aktiv Wettkampfsport betreiben möchten.

Zum RRO-Interview