Was machen wir ?

Unsere Aktivitäten werden in drei grosse Kategorien eingeteilt :

 

SAP University Alliances Programm

Das SAP University Alliances Programm (SAP UAP) ist unsere Hauptaktivität. Diese beinhaltet die Verwaltung und den Support von mehr als 100 internationalen Partnern. Diese befinden sich unter anderem in der Schweiz, Frankreich, Liechtenstein, Marokko, Tunesien, Brasilien, Israel, Sénégal oder in den Niederlanden.

Kurz zusammengefasst besteht unsere Aufgabe darin, Lehrinstitutionen (Universitäten, Hochschulen, Ingenieursschulen, usw.) Zugriff auf SAP Dienste und Produkte zu gewährleisten. Diese können anschliessend ihre Studenten in diesen Bereichen ausbilden.

Klicken sie hier um mehr über das SAP UA Programm zu erfahren.

 

Ausbildung

Tertiärer Sektor

Da wir zur HES-SO Valais-Wallis in Siders gehören, ist es normal, dass wir auch in dieser in Rahmen von Lehrveranstaltungen integriert sind (Wirtschaftsinformatik und Betriebsökonomie).

In beiden Studiengängen sehen unsere Studenten eine Einführung in SAP ERP mit Themen wie z.B. :

  • Konzept eines ERP's
  • Philosophie eines ERP's
  • Konkrete Benutzung der Enterprise Ressource Planning Software
  • Abfolge eines einfachen Verkaufsszenarios (order-to-cash)

Danach werden sich die Wirtschaftsinformatiker in der ABAP-Entwicklung weiterbilden (Programmiersprache von SAP) und die Betriebsökonomen eher einen mehr Business-orientierten Weg einschlagen (Beschaffung, HR, Projektmanagement, Finanzbuchhaltung oder Controlling)

Desweiteren ermöglichen wir es unseren Studenten eine offizielle SAP Zertifizierung durchzuführen (SAP TERP10). Diese gehört zum festen Bestandteil des Studiengangs Betriebsökonomie (falls der Student die Option Business Process Integration des letzten Bachelor-Jahrs gewählt hat). Für die Wirtschaftsinformatik-Studenten ist sie fakultativ.

Mit den Studenten werden Unternehmensbesichtigungen durchgeführt - dadurch können diese besser die Verbindung Praxis und Theorie herstellen. Diese Besichtigungen werden meist beim Kanton Wallis (Sitten), bei der Novelis (Siders), bei Aproz Sources Minérales SA (Aproz) oder bei der Lonza (Visp) durchgeführt.

 

Weiterbildung

Des öfteren intervenieren wir in verschiedenen Institutionen wie der Kanton Wallis oder die Stadt Genf, um Kursunterlagen zu erstellen und/oder um Kurse durchzuführen. Es handelt sich immer um spezifische Schulungen, welche im Rahmen des Arbeitsumfang der jeweiligen Firma realisiert werden.

 

R&D

Je nach Anfragen unserer Industrie-Partner führen wir auch Auftragsarbeiten im Bereich angewandter Forschung und Entwicklung durch. Bis dato haben wir verschiedene Arbeiten für den Kanton Wallis, SIX Paynet, Novelis, Alcan, BASF oder SAP durchgeführt. Einige Beispiele sind zum Beispiel :

  • Sichere SAP Verbindungen herstellen (SSO, ...)
  • SAP Billet Direct Portal (Rechnungsverwaltung / e-Banking Aufträge)
  • Verbindungen zwischen einem SAP-System und einem nicht-SAP-System ermöglichen (Konnektoren, IDocs, ..)
  • Support für Migrationsaufgaben / Updates von SAP-Systemen
  • usw.

 

Folgen Sie uns auf den sozialen Netzwerken : LinkedIn | Facebook