Hes-so Valais
Menu
09-02-2016

eSanté / La HES-SO Valais-Wallis coordonne un projet de contrôle de prothèse de la main

eSanté / La HES-SO Valais-Wallis coordonne un projet de contrôle de prothèse de la main

Am 8. und 9. Februar lancierte das Institut Wirtschaftsinformatik der HES-SO Valais-Wallis ein dreijähriges Projekt zur Entwicklung von Handprothesen. Das mit einem Budget von über CHF 950‘000 dotierte Projekt MEGANE PRO wird vom Schweizerischen Nationalfonds (SNF) finanziert und von Dr. Henning Müller geleitet. Zu den Projektpartnern gehören das Universitätsspital von Zürich, das Forschungsinstitut IDIAP sowie die Universität La Sapienza in Rom.