Hes-so Valais
Menu
"Nach meiner Ausbildung möchte ich in einem Ingenieurbüro oder einer Gemeinde arbeiten, um erneuerbare Energieprojekte durchzuführen." Noémie Mayor
Studiengang Energie und Umwelttechnik
"Ich habe mich für die Fachhochschule Wallis entschieden, weil sie eine zweisprachige und praxisorientierte Ausbildung anbietet." William Ruppen
Studiengang Energie und Umwelttechnik

Energie & Umwelttechnik: Bachelor- und Masterausbildung, Forschung

Wasserkraft, Solar- und Windenergie sowie Stromversorgungsnetze im Dienst der nachhaltigen Entwicklung. Der Studiengang Energie und Umwelttechnik hat sich zum Ziel gesetzt, Ingenieure und Ingenieurinnen auszubilden, die in der Lage sind, die Erzeugung, den Transport und das Management der elektrischen Energie mit dem Schutz der Umwelt in Einklang zu bringen. Der stark praxisorientierte Studiengang wird mit einem Bachelor of Science HES-SO in Energie und Umwelttechnik abgeschlossen. 

Die Dozierenden, die sowohl im Unterricht als auch in der Forschung tätig sind, verfügen über fundierte Kenntnisse auf den Gebieten der Photovoltaik, der Wasser- und der Windkraft. Der Studiengang Energie und Umwelttechnik und das Forschungsinstitut engagieren sich am Standort Sitten gemeinsam für eine qualitativ hochstehende Ausbildung der Energiefachleute von morgen, damit die KMU sowie die kantonalen und nationalen Unternehmen von deren Kompetenzen profitieren können.

NEWS

Organisatoren und Referenten. Patrick Kuonen, Alain Bregy, Cécile Münch-Alligné, Dominique Gabioud, Karl Werlen et Dieter Reichelt (von links).
31.05.2016

Afterwork Energy

Das von der Fachhochschule Wallis am Donnerstag, 19. Mai organisierte...

Events

Infotag
26.11.2016

Infotag

Am kommenden 26. November findet um 10 Uhr eine Informationsveranstaltung für die...

Alle events