Hes-so Valais
Menu
12-04-2017

Marktdominanz der Online-Buchungsportale in Deutschland nimmt im Hotelvertrieb weiter zu

« Zurück
Marktdominanz der Online-Buchungsportale in Deutschland nimmt im Hotelvertrieb weiter zu
Marktdominanz der Online-Buchungsportale in Deutschland nimmt im Hotelvertrieb weiter zu

Jede vierte Hotelübernachtung in Deutschland (25,2 Prozent) wurde im Jahr 2016 über Online-Buchungsportale (OTA) generiert. Drei Portale dominieren dabei den heimischen OTA-Markt mit einem gemeinsamen Marktanteil* von über 95 Prozent. Eindeutiger Marktführer ist die Priceline Group (Booking.com), die ihren Marktanteil von 47,2 Prozent im Vorjahr auf 54,7 Prozent im Jahr 2016 gegenüber der HRS Group (30,4 Prozent) und Expedia (10,8 Prozent) noch weiter ausbauen konnte. Zu diesen Ergebnissen kommt eine vom Hotelverband Deutschland (IHA) beauftragte Studie des Instituts für Tourismus der Fachhochschule Westschweiz Wallis, an der sich über 1.400 Hotels in Deutschland beteiligt haben.

Den Link zur Medienmitteilung finden Sie hier.

Möchten Sie die vollständige Studie (PDF) lesen, so klicken Sie hier.