Bachelor of Science HES-SO (BSc) in Wirtschaftsinformatik

Dein Beruf - Deine Zukunft

Der Bachelorstudiengang in Wirtschaftsinformatik (Fachhochschule Wallis) verbindet Technik mit Wirtschaft und verleiht den Studierenden die Fähigkeit, betriebliche Informationssysteme zu analysieren, zu entwickeln und zu verwalten.

Diese innovative Ausbildung bereitet die Studierenden auf die Herausforderungen in der neuen digitalen Wirtschaft vor, einschliesslich in stark spezialisierten Bereichen wie Gesundheit, Energie und Umwelt, Unterhaltung oder Web.

Der Schwerpunkt des pluridisziplinären Studienplans liegt auf Softwareentwicklung, Management und Kommunikation. In Fächern wie Programmierung, Data Mining, Netzwerk- und IT-Sicherheit erwerben die Studierenden Kenntnisse der modernsten Technologien (auch ohne Vorkenntnisse). Weiter umfasst die Ausbildung Vorlesungen in Ethik, Marketing, Unternehmertum, IT-Recht und IT-Projektmanagement.

Wirtschaftsinformatiker und -informatikerinnen spielen in der heutigen digitalen Welt eine wichtige Rolle. Diese einmalige Kombination von Soft Skills, technischen Fertigkeiten und Wirtschafts-Know-how ist auf dem Arbeitsmarkt stark gefragt. 

Stärken des Studiengangs

Teilzeitstudium

Die Teilzeitausbildung ermöglicht es den Studierenden, parallel zum Studium einer beruflichen Tätigkeit nachzugehen (bis zu 60 %). Die Schule verlangt bezüglich dieser Tätigkeit keine expliziten Anforderungen.

Studieren Sie Wirtschaftsinformatik sofort nach Abschluss des Kollegiums / Gymnasium

Du willst nach deiner gymnasialen Matura direkt berufsbegleitend an einer Fachhochschule studieren? Wie funktioniert das? Zwei bis drei Tage pro Woche studierst du an der HES-SO Valais-Wallis in Siders. An den verbleibenden Tagen gehst du einer bezahlten Arbeit in einem Unternehmen nach, um dir die praktischen Kompetenzen anzueignen. Mehr Informationen findest du hier!

Weltweit anerkannte Zertifizierungen und unternehmerische Kompetenzen

Neben dem Bachelor-Abschluss haben die Studierenden auch die Möglichkeit, anerkannte Zertifizierungen zu erwerben. Unter anderem können sie eine SAP-, CICSO- oder Knime oder Englisch-Zertifizierung erwerben.

Internationale Erfahrungen

Die Studierenden besuchen Kurse in ihrer Muttersprachen (DE). Neben diesen werden ebenfalls Kurse auf Englisch besetzt. Am Ende des Studiums sind die Studierenden in der Lage, gemeinsam mit Studierenden internationaler Universitäten an IT-Projekten zu arbeiten. Die Partnerschaft mit der Haaga-Helia University of Applied Science in Helsinki, Finnland, ermöglicht es einigen Studierenden einen Doppel-Bachelor zu erwerben.


image hes
Image
Beginn des Studienjahres
18. September 2023
Image
Erworbener Titel
Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik
Image
Dauer der Ausbildung

6 Semester (Vollzeitausbildung)
8 Semester (Teilzeitausbildung)
8 Semester (PiBs-Programm)

Image
Studienort
Campus Siders
Image
Unterrichtssprache
Deutsch | Französisch | Englisch
Image
Beginn des Studienjahres
18. September 2023
Image
Erworbener Titel
Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik
Image
Dauer der Ausbildung

6 Semester (Vollzeitausbildung)
8 Semester (Teilzeitausbildung)
8 Semester (PiBs-Programm)

Image
Studienort
Campus Siders
Image
Unterrichtssprache
Deutsch | Französisch | Englisch

Studienplan Wirtschaftsinformatik




Der Studienplan ist pluridisziplinär und konzentriert sich hauptsächlich auf die Bereiche Softwareentwicklung, Management und Kommunikation. Wichtige Begriffe wie Programmierung, Datenimplementierung und -verwertung, Netzwerke und IT-Sicherheit ermöglichen es den Studierenden, modernste Techniken zu beherrschen. Parallel dazu werden Kurse in Management, Marketing, Unternehmertum und IT-Projektmanagement in die Ausbildung integriert, um den Studierenden einen erweiterten und umfassenden Einblick in den Bereich der Wirtschaftsinformatik zu vermitteln. (Keine Vorkenntnisse nötig)

Dank der Zusammenarbeit mit zahlreichen Unternehmen und dem Forschungsinstitut Wirtschaftsinformatik haben die Studierenden Gelegenheit, an konkreten Projekten mitzuwirken. Zudem können die technischen und wirtschaftlichen Studieninhalte so konkret auf die Bedürfnisse der Industrie abgestimmt werden.

Vollzeitausbildung (6 Semester)

Die Vollzeitausbildung dauert 6 Semester, einschliesslich der Bachelorarbeit, die im letzten Semester geschrieben wird.


Studienplan - Vollzeitausbildung *für das akademische Jahr 2022/2023

 

Teilzeitausbildung (8 Semester)

Die Teilzeitausbildung ermöglicht es den Studierenden, parallel zum Studium einer beruflichen Tätigkeit nachzugehen (bis zu 60 %).

Die Teilzeitausbildung richtet sich an Studierende, die ihre Ausbildung mit einer anderen Tätigkeit, insbesondere mit regelmäßigen beruflichen, sportlichen oder Betreuungspflichten, in Einklang bringen möchten.  


Studienplan - Teilzeitausbildung *für das akademische Jahr 2022/2023

 

Zusätzliche Optionen

Um ihr Ausbildungsprofil zu optimieren, können die Studierenden von weiteren Angeboten profitieren:

  • Gründung eines Start-ups: Im Rahmen der Vertiefung "Business eXperience" können die Studierenden ein Start-up gründen und werden dabei von auf Unternehmertum spezialisierten Dozierenden gecoacht.
  • Zweisprachiges Diplom: Durch die Absolvierung von 60 ECTS-Credits in der Zweitsprache erhalten die Studierenden ein Diplom mit dem Vermerk "zweisprachig".

Karriere

Kompetenzen
Berufsaussichten
Master & Weiterbildungen

Das Studium beruht auf Ausbildungsbereichen, die jeweils mehrere Module umfassen:

Management und Kommunikation

Die Prozesse einer Organisation sowie die Bedeutung des Projektmanagements und die Rolle der Kommunikation in einer professionellen Struktur verstehen.


Informationssysteme

Alle Etappen der Entwicklung von Diensten durchlaufen, und zwar von der Konzeption bis hin zur Umsetzung.


IT-Technologien
Die notwendigen Kenntnisse für die moderne Entwicklung von Software erwerben, die verschiedenen Plattformen und Architekturen der Informationssysteme kennen.


Spezifische Module

Aktuelle Themen behandeln und in einem professionellen Umfeld innovative Gruppenprojekte realisieren (Cloud Computing, Mobile Development, Agile Softwareentwicklung). Im Rahmen von Rollenspielen lernen, Kundenbedürfnisse zu verstehen und unter Berücksichtigung der Anforderungen eines reellen Unternehmens Produkte zu entwickeln.


Bachelorarbeiten
Die Studierenden absolvieren ihre Bachelorarbeit in einem Unternehmen oder Institut, was ihren Einstieg in die Berufswelt vereinfacht.

Bachelorarbeiten von Studierenden

Der Titel Bachelor of Science HES-SO ist eidgenössisch anerkannt, geschützt und eurokompatibel. Das Bachelordiplom ist der Abschluss des ersten Studienzyklus und entspricht 180 ECTS-Credits.

HESso real

Ehemalige Studierende blicken zurück.

Hochschule für Wirtschaft - Studiengang Wirtschaftsinformatik
Rte de la Plaine 2
Postfach 80
3960 Siders