Hes-so Valais
Menu

Zusatzmodule Gesundheit

Die Zusatzmodule Gesundheit richten sich an Bewerbende, die eine Bachelorausbildung im Bereich Gesundheit an der HES-SO Valais-Wallis absolvieren möchten. Sie erlauben es den Bewerbenden auch, die von ihnen getroffene Wahl bezüglich Studienrichtung und Beruf zu bestätigen.
Die Zusatzmodule entsprechen einem Arbeitsjahr. Sie vermitteln den Bewerbenden Grundlagenwissen im Bereich der Gesundheit und verleihen ihnen einen Einblick in den Arbeitsalltag im Bereich des Sozial- und Gesundheitswesens.

Die Zusatzmodule Gesundheit können in Visp, Pflanzettastrasse 6 in deutscher Sprache oder in Sitten, Chemin de l'Agasse 5 in französischer Sprache absolviert werden.

Bewerbende, die einen zweisprachigen Studiengang wie z.B. Physiotherapie oder Osteopathie besuchen möchten, wird empfohlen die Zusatzmodule in der Fremdsprache zu absolvieren.

Das Studienjahr beginnt in der Kalenderwoche 35.