Hes-so Valais
Menu
30-07-2018

Informatikcamp in Siders mit 112 Jugendlichen

« Zurück

Im Rahmen der von der Weiterbildung Informatik der HES-SO Valais-Wallis organisierten einwöchigen Informatikcamps lernten 112 Primar- und Sekundarschüler/innen aus dem Wallis vom 9. bis 20. Juli die verschiedenen Facetten der Informatik kennen. Gleichzeitig konnten sie auch ihre Sprachkenntnisse verbessern.  

Jugendliche aus Brig, Naters, Bellwald, Siders, Sitten und Martinach, aber auch aus Bex, Monthey, St. Maurice und Champéry konnten sich während einer Woche mit Word, Excel und PowerPoint vertraut machen oder ihre Kenntnisse vertiefen. Ohne Zweifel ein Plus für ihre Zukunft. Gleichzeitig wurden sie in die Sicherheit im Internet und die Grundlagen der Programmiersprachen eingeführt. Unter der Leitung von ehemaligen und gegenwärtigen Absolvierenden des Studiengangs Wirtschaftsinformatik konnten sie sich als Webmaster, Codierer und sogar Hacker versuchen. Das Feedback der Jugendlichen war durchwegs positiv und ihr Interesse für den Informatikberuf konnte geweckt werden.

Als Ergänzung zu den Informatikkursen wurden Französischkurse (Deutschkurse für die Französischsprachigen) angeboten, um gleichzeitig auch die Sprachkenntnisse auf spielerische Art und Weise zu verbessern. So konnten sie etwa in Tandems, die aus Schülern und Schülerinnen der beiden Sprachregionen gebildet wurden, ihre neuen Kenntnisse gleich auch in die Praxis umsetzen und neue Freundschaften schliessen.

Ab September 2018 wird zur Ergänzung dieses Sommercamps an 11 Mittwochnachmittagen ein YouTube-Workshop angeboten, in dem Jugendliche die Erstellung von Video-Blogs (VLog) lernen können.

Weitere Informationen:

September 2018: YouTube-Workshop https://tinyurl.com/y76l39ra
Sommer 2019: Sommerinformatikcamp https://tinyurl.com/y8t489n2