Hes-so Valais
Menu
17-11-2020

Aline Savioz und Audrey Holzer kennen den menschlichen Körper dank ihres Studiums

« Zurück
Aline Savioz und Audrey Holzer kennen den menschlichen Körper dank ihres Studiums
Aline Savioz und Audrey Holzer kennen den menschlichen Körper dank ihres Studiums

Die Physiotherapeutinnen von morgen

Als Physiotherapeutin lässt sich der Kontakt mit anderen Menschen nicht umgehen; ganz im Gegenteil: es ist die Essenz des Berufs. Für Audrey Holzer aus Mörel und Aline Savioz aus Glis sind die aktuellen Zeiten daher eine Herausforderung. Sie studieren beide an der Hes-so im dritten Bachelor-Jahr Physiotherapie. Aktuell absolvieren beide ein Praktikum im Berner Oberland. «Wir müssen uns bei der Arbeit und im Alltag einfach an die Massnahmen des Bundes halten, unsere Patienten schützen, aber trotzdem noch eine effektive Behandlung gewährleisten.» Keine leichte Aufgabe. Kommt hinzu: Bereits während des Frühlingssemesters mussten die beiden ein wenig umdisponieren: «Wir mussten unser damaliges Praktikum frühzeitig beenden. Stattdessen gab es Fernunterricht zu Hause und statt klassische Prüfungen mehr schriftliche Arbeiten.»

Im August des kommenden Jahres wird das Studium für Audrey Holzer und Aline Savioz nach einigen Monaten Studium, einem weiteren Praktikum und der Präsentation der Bachelor-Arbeit beendet sein. Was kommt danach? «Genaue Pläne haben wir noch nicht. Auf jeden Fall werden wir einen Job suchen für nächstes Jahr und Reisen wird dann sicher auch noch ein Thema sein.»

Zum original RRO-Interview