Hes-so Valais
Menu
31-01-2020

RRO-Interview mit Physiotherapeutin Rahel Caliesch

« Zurück
RRO-Interview mit Physiotherapeutin Rahel Caliesch
RRO-Interview mit Physiotherapeutin Rahel Caliesch

Rahel Caliesch ist Physiotherapeutin und unterstützt junge Menschen, die es werden wollen.

Rahel Caliesch hat an der HES-SO Valais-Wallis mit dem Bachelor ihre Berufsbefähigung erhalten. Heute, einige Jahre später, ist sie wichtige Schritte weiter.

Die zweisprachige Ausbildung im Bachelorstudiengang an der Hes-so Valais/Wallis beruht auf einem Wechsel zwischen theoretischen Ausbildungsperioden an der Schule und praktischen Ausbildungsperioden im beruflichen Umfeld wie Spitäler oder Reha-Kliniken.

Mit diesem Grundstudium begann auch die berufliche Karriere von Rahel Caliesch als Physiotherapeutin. An der Hochschule für Gesundheit der HES-SO Valais-Wallis hat sie ihre Berufsbefähigung erlangt. Danach entschied sie sich für ein Master-Studium. Dort erlangte sie die klinischen und wissenschaftlichen Kompetenzen. Mit diesem Master im Sack öffneten sich weitere Türen: Man kann am Patienten, aber auch forschungsbasierend arbeiten. Man kann unterrichten oder aber einen Doktortitel machen. Und mit Letzterem liebäugelt zum aktuellen Zeitpunkt auch Rahel Caliesch.

Zum RRO-Interview