Hes-so Valais
Menu

Studienplan Soziale Arbeit

Bachelor of Arts HES-SO in Sozialer Arbeit

Modulinhalte

  • Ausbildungsprozess
  • Soziale Arbeit und professionelle Interventionen
  • Organisationen
  • Professionalität und Praxisfelder
  • Beziehung zu sich selbst, zum anderen und zum Kollektiv
  • Professionelle Zusammenarbeit und Kommunikation
  • Soziale Fragen und soziopolitische Antworten
  • Kritisches Denken in Bezug auf Ideen, Wissen und Handeln
  • Soziale und schulische Integration
  • Entwicklungsstörungen
  • Behinderung
  • Spezifische Handlungsfelder der Sozialen Arbeit
  • Interventionsmethoden, -techniken und –instrumente
  • Profession, Organisation und Zusammenarbeit von sozialen Institutionen
  • Psychische Störungen
  • Aktuelle Herausforderungen der Sozialpädagogik


Vertiefungen

Sozialarbeit

Sozialpädagogik

Soziokulturelle Animation*

*Die Vertiefung Soziokulturelle Animation wird nur auf Französisch angeboten. Diese Vertiefung
kann auch an anderen Hochschulen absolviert werden.

 

Zweisprachigkeit

Die HES-SO Valais-Wallis profitiert von der Zweisprachigkeit des Kantons. Die Hochschule für Soziale Arbeit Wallis bietet deshalb als einziger Studiengang in der Schweiz das Studium der Sozialen Arbeit entweder in Deutsch oder in Französisch, sowie auch zweisprachig mit Modulen in beiden Sprachen an. Wer sich für ein zweisprachiges Studium entscheidet, erwirbt ein entsprechendes Diplom, welches für die berufliche Zukunft einen grossen Vorteil darstellt. Für den Erhalt eines zweisprachigen Diploms müssen zwischen 60 und 89 ECTS-Credits in der anderen Sprache erworben werden.

 

 

Sprachkurse

Die Schule unterstützt das Lernen von Fremdsprachen und bietet die Möglichkeit, international anerkannte Sprachdiplome für Französisch (TFI), Englisch (TOEIC) oder Deutsch (Goethe) abzulegen.

Studierende, die sich für eine zweisprachige Ausbildung entscheiden, können  entsprechende Unterstützung in Anspruch nehmen.