Hes-so Valais
Menu

Studienplan Soziale Arbeit

Bachelor of Arts HES-SO in Sozialer Arbeit

Der Rahmenstudienplan (RSP) umfasst die wichtigsten pädagogischen Grundsätze, das Kompetenzprofil und die Struktur der Ausbildung im Studiengang Bachelor of Arts HES-SO in Sozialer Arbeit.

Der Rahmenstudienplan wurde revidiert, um:

  • den Realitäten der Berufspraxis Rechnung zu tragen
  • die Vorlesungsinhalte zu aktualisieren
  • die Interdisziplinarität zu stärken
  • die Westschweizer Ausbildungsprogramme zu vereinheitlichen. 

Seit Herbst 2020 beruht die von der Hochschule für Soziale Arbeit der HES-SO Valais-Wallis angebotene Ausbildung auf dem Rahmenstudienplan 2020.

Für die Studierenden, die ihre Ausbildung vor dem Herbst 2020 begonnen haben, gilt weiterhin der Rahmenstudienplan 2006.

Der RSP2020 beruht auf einem programmbasierten Ansatz, der die Kohärenz der Ausbildung gewährleisten soll. Untereinander kompatible Unterrichtsinhalte sowie gezielte Unterrichts- und Evaluationsmethoden fördern die Entwicklung der angestrebten Kompetenzen. Das Portfolio ist Bestandteil dieses Unterrichtskonzepts.

Die Ausbildung umfasst drei Teile: Grundlagenmodule (90 ECTS), Fachmodule (48 ECTS) und Vertiefungsmodule (42 ECTS). Weiterführende Informationen zu diesen drei Teilen und den dazugehörigen Vorlesungen finden Sie in diesem Dokument.