Hochschulen
5
Forschungsinstitute
9
Studiengänge
13
Energypolis Sion

Dank ihrer 11 Bachelorstudiengänge, 2 HF-Bildungsgänge und 9 Forschungsinstitute hat sich die Walliser Fachhochschule zu einem Kompetenz- und Innovationszentrum entwickelt, wo die Elite von morgen auf die Arbeitswelt vorbereitet, die wirtschaftliche und soziale Entwicklung erforscht und Arbeitsplätze für hochqualifizierte Fachkräfte geschaffen werden.

Die knapp 2'800 Studierenden der HES-SO Wallis verteilen sich auf insgesamt 5 Hochschulen: Schule für Gestaltung und Hochschule für Kunst, Hochschule für Wirtschaft, Hochschule für Ingenieurwissenschaften, Hochschule für Gesundheit, Hochschule und Höhere Fachschule für Soziale Arbeit.

Energypolis Sion